Immer zu einem Spaß aufgelegt! Danny
Glover (l.) und Mel Gibson (M.)  
Immer zu einem Spaß aufgelegt! Danny
Glover (l.) und Mel Gibson (M.)  

Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionfilm • USA (1986)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Lethal Weapon
Produktionsdatum
1986
Produktionsland
USA
Schnitt

Unterschiedlicher geht's gar nicht: Cop 1 (Danny Glover) ist der harmlose Polizist, der am liebsten seine Waffe zu Hause lässt, Cop 2 (Mel Gibson) ist auch ohne Waffe eine tödliche Gefahr für alle, die sich ihm in den Weg stellen. Trotzdem sollen die beiden gemeinsam einen Prostituierten-Mord lösen. Dabei stoßen sie auf ein Komplott von Ex-Vietnamsöldnern, CIA-Geheimagenten und Heroinschmugglern, die den beiden die Ermittlungen (und das Leben) äußerst schwierig machen.

Die erste Folge des Action-Klassikers, dem drei weitere Teile folgten. Drehbuchautor Shane Black, der auch für "Last Action Hero" (mit Arnie Schwarzenegger) und "Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben" (mit Bruce Willis) verantwortlich zeichnete, schrieb seinen Helden Mel Gibson und Danny Glover eine rasante, spannungsgeladene und actionreiche Story auf die Leiber. Und die beiden Hauptdarsteller bedanken sich mit ansprechenden schauspielerischen Leistungen. Regisseur Richard Donner, der das Action-Spektakel zusammen mit Joel Silver auch produzierte, inszenierte den Reißer glücklicherweise ohne den stupiden Glanz der Gewalt, den wir aus vielen Stallone- und Schwarzenegger-Streifen kennen. Schon damals wünschte sich Richard Harrington, der Kinokritiker der "Washington Post" eine Lethal Weapon II - Brennpunkt L. A.. Sein Wunsch war Mel Gibson Befehl. Seine einzige Bedingung (neben seiner Millionen-Gage) war, dass man keine rasante Verfolgungsjagd im Auto dreht, wenn - wie im ersten Teil des öfteren - die Automatik auf "Parken" steht ...

Darsteller
Danny Glover
Lesermeinung
Prädestiniert für Bösewicht-Rollen: Gary Busey
Gary Busey
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS