Langsam werd' ich sauer! Arnold Schwarzenegger ist
nicht gerade gut aufgelegt

Last Action Hero

KINOSTART: 18.06.1993 • Actionkomödie • USA (1993) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Last Action Hero
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Budget
85.000.000 USD
Einspielergebnis
137.298.489 USD
Laufzeit
130 Minuten

Der elfjährige Danny hat noch nie einen Film mit seinem unangefochtenen Helden, Polizist Jack Slater, verpasst. Als er vom alten Filmvorführer seines Stammkinos eine "Wundereintrittskarte" geschenkt bekommt, geschieht das Unfassbare: Danny landet unversehens in dem neuen Jack Slater-Film, gerade als sich sein Held in einer wilden Verfolgungsjagd befindet. Doch damit fängt ein langes Abenteuer erst an...

Eine rasante Komödie von "Stirb langsam"-Regisseur John McTiernan, der viele Klischees des Actionfilms gekommt aufs Korn nimmt, vom Drehbuch her jedoch die letzte Konsequenz vermissen lässt. Trotzdem gibt es zahlreiche gute Gags und einen gut aufgelegten Arnold Schwarzenegger in der Rolle des Supercops Jack Slater. "Last Action Hero" war die zweite Zusammenarbeit von McTiernan und Schwarzenegger, die 1986 schon den Horrorstreifen "Predator" realisierten.

Foto: Columbia

Darsteller
Anthony Quinn
Lesermeinung
Art Carney
Lesermeinung
Schauspieler Charles Dance.
Charles Dance
Lesermeinung
Die Rolle des Familienvaters Griswold in den "National-Lampoon's"-Filmen machte ihn berühmt Chevy Chase
Chevy Chase
Lesermeinung
Damon Wayans
Lesermeinung
Trotz unvorteilhaftem Aussehen ein Star: Danny DeVito.
Danny DeVito
Lesermeinung
Oft in komischen Rollen zu sehen: James Belushi
James Belushi
Lesermeinung
Schauspieler Noah Emmerich.
Noah Emmerich
Lesermeinung
Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung
Alterslose Schönheit: Sharon Stone.
Sharon Stone
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS