Fortune, Orson Fortune: Jason Statham spielt in der Actionkomödie "Operation Fortune" einen Agenten, der es zumindest im Nahmampf locker mit James Bond aufnehmen könnte.

Operation Fortune

KINOSTART: 17.03.2022 • Actionkomödie • United States of America (2023) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Operation Fortune: Ruse de Guerre
Produktionsdatum
2023
Produktionsland
United States of America
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
32.000.000 USD
Laufzeit
114 Minuten
Regie
Jason Statham auf den Spuren von James Bond?
Von Jonas Decker

Ein schneidiger Agent mit Lizenz zum Töten, ein stinkreicher Bösewicht, schöne Frauen, schöne Autos, Explosionen. Ein ernsthafter neuer Konkurrent für James Bond? Nein, eine 007-Alternative hatte wohl kaum jemand im Sinn, als "Operation Fortune" entstand. Wohl eher: einen neuen "Austin Powers", diesmal aber wirklich cool, oder ein neues "Spy – Susan Cooper Undercover", nur eben etwas männlicher. Guy Ritchie ist der kreative Kopf hinter "Operation Fortune", und neben Jason Statham konnte er unter anderem auch Hugh Grant für seine Actionkomödie gewinnen.

Gestatten: Fortune, Orson Fortune. Das hat nicht ganz den Klang von "James Bond", aber ansonsten ist auch dieser Fortune ein echter Vorzeige-Kinoagent. Seine Anzüge sitzen perfekt, er mag schnelle Autos, ist sicher im Umgang mit allen möglichen Waffen, und weil er von Jason Statham gespielt wird, macht er auch im Nahkampf jeden Gegner platt. Er ist der Gute. Der Böse, das ist der narzisstisch-schnöselige Milliardär Greg Simmonds, gespielt von Hugh Grant.

Simmonds hat für sehr viel Geld etwas sehr Gefährliches gekauft (irgendwas mit Waffen), das man ihm unbedingt wieder abnehmen muss. MI6-Agent Orson Fortune ist der perfekte Mann für diesen Job, Sarah Fidel (Aubrey Plaza) unterstützt ihn als weiblicher Sidekick. Alleine und einfach so kommen die beiden aber nicht an Simmonds heran, also denken sie sich eine List aus: Sie wollen den Schurken ködern. Nicht etwa mit Geld oder Diamanten, sondern mit Danny Francesco (Josh Hartnett) – einem berühmten Hollywood-Schauspieler und Simmonds Nummer-eins-Lieblings-Filmstar, den Fortune mit einem Sex-Tape erpresst und so zum Mitmachen zwingt.

Die Jagd nach Simmonds führt Fortune und sein Team auf eine bildgewaltige Reise, gedreht wurde unter anderem in Antalya, Farnborough und Katar. Und am Ende, natürlich, geht es vor den vielen spektakulären Kulissen auch darum, die Welt zu retten. Bond würde das anders anstellen als Fortune, etwas eleganter und mit weniger schmierigen Tricks. Aber der etwas derbe Satire-Ansatz von "Operation Fortune" wird für viele Zuschauer vielleicht umso reizvoller sein.

Dass er versteht, wie man Gangster-Geschichten, gesalzene Dialoge und handfeste Action in spaßigem Hollywood-Kino zusammenführt, hat Guy Ritchie ("Snatch", "Sherlock Holmes") ja auch schon oft genug bewiesen.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller

Cary Elwes
Lesermeinung
Viel zu oft im Hintergrund: Eddie Marsan
Eddie Marsan
Lesermeinung
Ein Mann für alle Fälle: Hugh Grant
Hugh Grant
Lesermeinung
Jason Statham: vom Wasserspringer zum Schauspieler.
Jason Statham
Lesermeinung
Josh Hartnett
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung