Hört mich denn niemand? Kate Beckinsale als U.S.
Marshal Carrie Stetko
Hört mich denn niemand? Kate Beckinsale als U.S.
Marshal Carrie Stetko

Whiteout

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Regie

Mitten in der menschenleeren Antarktis, Schnee und Eis soweit das Auge reicht: Der Wind peitscht mit über 160 Stundenkilometern über die einsame der Amundsen-Scott-Forschungsstation, nachts stürzt die Temperatur auf fast 85 Grad minus. Für die Bewohner der Forschungsstation ist dies ein unwirkliches wie schweres Leben, das sie an ihre Leistungsgrenzen treibt. Doch dann geschieht das Unfassbare: Ein Geologe wird ermordet! U.S. Marshal Carrie Stetko soll das Verbrechen zusammen mit dem FBI-Agenten Pryce aufklären ...

Nach dem gleichnamigen Graphic Novels von Greg Rucka und Steve Lieber inszenierte Regisseur Dominic Senna ("Nur noch 60 Sekunden", "Passwort: Swordfish") diesen Thriller mit einem Budget von 50 Millionen Dollar, der in den USA im Kino floppte. Zu vorhersehbar und wenig spannend ist die Drehbuchvorlage, die Sena vor beeindruckener Naturkulisse in Szene setzte. Zwar ist "Whiteout" mit Kate Beckinsale durchaus prominent besetzt, doch auch diese kann ihrem oberflächlich gezeichnetem Charakter nur wenig Leben einhauchen. In Deutschland kam der Streifen erst gar nicht in die Kinos und wurde sofort auf DVD veröffentlicht.

Foto: Warner

Darsteller
Schönheit mit Talent: Kate Beckinsale
Kate Beckinsale
Lesermeinung
Tom Skerritt
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS