Hauptsache runter vom Schiff! Julianna Margulies

Ghost Ship

KINOSTART: 23.01.2003 • Horror • USA (2002) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ghost Ship
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
35.000.000 USD
Einspielergebnis
68.349.884 USD
Laufzeit
91 Minuten
Regie
Schnitt

Als man im Eismeer der Bering-See ein seit 50 Jahren vermisstes Passagierschiff entdeckt, denken die Finder, den großen Fang gemacht zu haben. Denn alles an Bord von herrenlos herumtreibenden Schiffen steht denjenigen zu, die die Dinge zuerst bergen können. Doch einmal an Bord beginnt für die Bergungsmannschaft eine Zeit des Schreckens. Nicht nur von den einstmals 953 Passagieren fehlt jede Spur, mysteriöse Vorkommnisse deuten schnell darauf hin, dass es hier gewaltig spukt ...

Bereits mit "13 Geister" hat Regisseur Steve Beck enttäuscht. Doch er scheint aus seinen Fehlern nichts gelernt zu haben. Denn auch dieser Film - immerhin aus der Produktionsküche von Joel Silver und Robert Zemeckis - erweist sich als lahmer Horrorstreifen, über dessen klischeehafte Story und einfallslose Bilder auch die guten Darsteller nicht hinwegtäuschen können.

Foto: Warner

Darsteller
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Ron Eldard
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS