Franz Rogowski

Schauspieler Franz Rogowski zu Gast bei Pegah Ferydoni im "Berlinale-Studio" am Tag der Eröffnung  der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2018. Vergrößern
Schauspieler Franz Rogowski zu Gast bei Pegah Ferydoni im "Berlinale-Studio" am Tag der Eröffnung der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2018.
Fotoquelle: rbb/Gundula Krause
Franz Rogowski
Geboren: 02.02.1986 in Freiburg
Sternzeichen: Wassermann

Franz Rogowski ist ein deutscher Schauspieler, der vor allem durch die Kinofilme Love Steaks (2013) und Victoria (2015) größere Bekanntheit erlangte. Sein internationales Debüt erfolgt 2018 mit dem Film "Radegund" an der Seite von August Diehl, Bruno Ganz und Jürgen Prochnow.

Franz Rogowski wurde 1986 in Freiburg im Breisgau geboren und wuchs in Tübingen auf. Sein Vater ist Kinderarzt, seine Mutter Hebamme und Hausfrau. Er ist der Enkel von Michael Rogowski, dem ehemaligen Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Aufgrund einer angeboren Lippenspalte lispelt der Schauspieler. Franz Rogowski absolvierte zunächst eine Tanzausbildung und war als Tänzer sowie als Choreograf aktiv. Gerne wäre er Fahrradkurier geworden, bewarb sich schließlich jedoch auf den Tipp einer Freundin hin erfolgreich an der Schaubühne Berlin.

Zu seinen zahlreichen Stationen als Schauspieler am Theater gehören unter anderem das Stück "Almoust" am Theater Zagreb im Jahr 2007, "Megalopolis" an der Schaubühne Berlin 2009, "Faust" am Thalia Theater Hamburg 2011, "Terminator2" am Schauspielhaus Hannover im Jahr 2013 sowie "Rocco und seine Brüder" bei den Münchner Kammerspielen 2015, wo er mit der Spielzeit 2015/16 festes Ensemblemitglied wurde.

Seine Karriere als Kinodarsteller begann im Jahr 2009 mit den Kinokurzfilmen "Them Brakes" und "Kain und Abel". 2011 war Franz Rogowski erstmals als Hauptdarsteller in dem Film "Frontalwatte" von Jakob Lass im Kino zu sehen. Nach mehreren Rollen in weiteren Kurzfilmen folgten erneut zwei Hauptrollen in den Filmen "Love Steaks" von Jakob Lass (2013) und "Victoria" (2015) von Sebastian Schipper, die beide mehrfach ausgezeichnet wurden. 2016 stand er für die internationale Produktion "Radegund" des US-amerikanischen Regisseurs Terrence Malick vor der Kamera.

2017 war der Schauspieler mit "Happy End" vom bekannten österreichischen Filmregisseur Michael Haneke im Kino zu sehen. Der Film wurde auf den 70. Internationalen Filmfestspielen von Cannes uraufgeführt. Es folgte eine Rolle in dem Film "Tiger Girl", der 2017 auf der Berlinale gezeigt wurde. Im selben Jahr war Franz Rogowski in einer Hauptrolle in Jan Henrik Stahlbergs "Fikkefuchs" zu sehen.

2018 folgte eine Hauptrolle in dem ausgezeichneten Film "Lux - Krieger des Lichts" sowie in den auf der 68. Berlinale uraufgeführten Kinofilmen "Transit" von Christian Petzold und "In den Gängen" von Thomas Stuber, wo der Schauspieler gegen internationale Filmgrößen wie Joaquin Phoenix antrat.

Im Rahmen der Berlinale 2018 wurde Franz Rogowski zudem von der European Film Promotion als einer von zehn europäischen Shootingstars ausgewählt.


Alle Filme mit Franz Rogowski
TV-Programm
ARD
Brisant
Report | 04:25 - 04:58 Uhr
ZDF
Die Rosenheim-Cops
Serie | 04:00 - 04:45 Uhr
RTL
Tatverdacht - Team Frankfurt ermittelt
Serie | 04:10 - 05:00 Uhr
ProSieben
Odd Couple
Serie | 04:20 - 04:35 Uhr
SAT.1
Elementary
Serie | 03:55 - 04:45 Uhr
KabelEins
Achtung Kontrolle! Wir kümmern uns drum
Report | 03:35 - 04:40 Uhr
RTL II
The Suspects - Wahre Verbrechen
Serie | 04:00 - 05:20 Uhr
RTLplus
Staatsanwalt Posch ermittelt
Report | 04:15 - 04:50 Uhr
arte
Sendeschluss
Nachrichten | 04:27 - 05:00 Uhr
WDR
Lokalzeit aus Dortmund
Nachrichten | 04:25 - 04:55 Uhr
3sat
Expedition Erde
Report | 04:20 - 05:05 Uhr
NDR
Hamburg Journal
Report | 04:15 - 04:45 Uhr
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL
Report | 04:25 - 04:55 Uhr
HR
Alles Wissen
Report | 03:50 - 04:35 Uhr
SWR
odysso extra
Report | 04:10 - 04:55 Uhr
BR
Frankenschau aktuell
Nachrichten | 04:20 - 04:50 Uhr
Sport1
Teleshopping Nacht
Report | 04:25 - 04:35 Uhr
Eurosport
Sendeschluss
Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX
Canada Airport - Flughafen extrem
Report | 03:40 - 04:30 Uhr
ARD
TV-TippsTür an Tür
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
Der Alte
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL
TV-TippsThe Wall
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
Law & Order: Special Victims Unit
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
SAT.1
Promi Big Brother
Report | 20:15 - 23:25 Uhr
KabelEins
Navy CIS: L.A.
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II
TV-TippsJames Bond 007 - GoldenEye
Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
RTLplus
Arme Millionäre
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
TV-TippsFreistatt
Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR
Jede Menge Kohle - 1981
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Das Geiseldrama von Gladbeck
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR
die nordstory
Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR
Musik für Sie
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
HR
Eine Reise nach Tschechien
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
Expedition in die Heimat
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel
Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Serie | 21:00 - 22:00 Uhr
Eurosport
Radsport
Sport | 21:30 - 22:55 Uhr
ARD
TV-TippsTür an Tür
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
TV-TippsThe Wall
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
TV-TippsOuija - Spiel nicht mit dem Teufel
Spielfilm | 22:30 - 00:10 Uhr
RTL II
TV-TippsJames Bond 007 - GoldenEye
Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
arte
TV-TippsDebbie Harry - Atomic Blondie
Musik | 21:55 - 22:50 Uhr
arte
TV-TippsFreistatt
Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
3sat
TV-TippsDie durch die Hölle gehen
Spielfilm | 22:25 - 01:20 Uhr
3sat
TV-TippsIn der Lüge gefangen
Spielfilm | 22:25 - 00:05 Uhr