Jennifer Jones

Jennifer Jones spielte Heilige wie Sünderinnen Vergrößern
Jennifer Jones spielte Heilige wie Sünderinnen
Phyllis Isley
Geboren: 02.03.1919 in Tulsa, Oklahoma, USA
Sternzeichen: Fische
Gestorben: 17.12.2009 in Malibu, Kalifornien, USA

Sie ist Nonne und Hure, kindliche Unschuld, Heilige und zugleich die laszive Verführerin, Natur und Kunstprodukt in einer Person. Als Bernadette Soubirous aus Lourdes, der die Jungfrau Maria erscheint, wurde Jennifer Jones in Henry Kings Film "Das Lied von Bernadette" bekannt, zunächst in den USA, bald auch weltweit. 1943 erhielt sie dafür den Oscar und den Golden Globe, und Produzent David O. Selznick, den sie in zweiter Ehe heiratete, setzte sie in all seinen Filmprojekten als Star durch - auch wenn ihr die Rolle nicht stand.

Jennifer Jones war das Kind von Vaudeville-Künstlern, und in ihrer frühen Kindheit war sie ständig mit den Eltern unterwegs. Dann besuchte sie das Monte Cassino Junior College in Tulsa, später ging sie an die Northwestern University in Evanstone, Illinois. Bereits als Kind trat sie mit ihren Eltern auf. 1938 belegte sie Schauspielkurse an der Academy of Dramatic Arts. Unter ihrem wirklichen Namen Phyllis Isley findet man sie in ein paar Filmen, einer davon heißt "New Frontier", und John Wayne spielte die Hauptrolle.

Später wurden die Rollen meist für sie geschrieben: das glutvolle, auch zerbrechliche Wesen zwischen Heiliger und Sünderin, Engel und Hexe. Eine ihrer besten Rollen ist das Halbblut Pearl, das in dem Westernmelodram "Duell in der Sonne" (1946) Hass und Zwietracht der beiden ungleichen Brüder (gespielt von Gregory Peck und Joseph Cotten) auf die Spitze treibt.

"Innerlich aber war sie voller Begierden, voll Grimm und Hass. Hinter ihrem klösterlichen Kleid stürmte ein weltverlangendes Herz und ihre keuschen Lippen verheimlichten alle Qualen der Sinnlichkeit." So beschreibt Gustave Flaubert die Heldin in seinem Roman "Madame Bovery", die Jennifer Jones bei Vincente Minnelli spielt. Als Frau des einflussreichen Produzenten Selznick hat sie nicht nur Vorteile: Jennifer zollte ihm zuviel Ergebenheit, liess sich lenken, statt ihrer Begabung zu folgen. So blieben die Frauenrollen, in denen Jugend und Reife aufeinander prallen, ordentliche Arbeiten, nicht mehr: die Lehrerin in "Guten Morgen, Miss Fink" (1955), die Catherine Barkley in der Hemingway-Verfilmung "In einem anderen Land" (1957), Fitzgeralds Nicole Diver in "Zärtlich ist die Nacht" (1962).

Einen ihrer großen schauspielerischen Momente hat sie als Ärztin Han Suyin, die am Ende von Henry Kings "Alle Herrlichkeit auf Erden" auf einem Hügel auf Hongkong herunter blickt. Es ist 1955, und ihr Mann alias William Holden ist soeben als Kriegsberichterstatter in Korea gefallen. Ein Lied, ein kleiner Falter, eine Erinnerung an Liebe und vieles Schöne. Noch Mitte der Siebzigerhahre kann man sie in "Flammendes Inferno" (1974) auf der Leinwand sehen, bevor sie sich ins Privatleben zurückzieht.


Alle Filme mit Phyllis Isley
TV-Programm
ARD
ARD-Mittagsmagazin
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF
ARD-Mittagsmagazin
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL
Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX
Zwischen Tüll und Tränen
Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben
Mom
Serie | 12:55 - 13:20 Uhr
SAT.1
Anwälte im Einsatz
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
KabelEins
Castle
Serie | 13:00 - 13:55 Uhr
RTLplus
Das Jugendgericht
Serie | 12:50 - 13:35 Uhr
arte
Stadt Land Kunst
Kultur | 13:00 - 13:40 Uhr
WDR
Planet Wissen
Report | 13:05 - 14:05 Uhr
3sat
ZIB
Nachrichten | 13:00 - 13:25 Uhr
MDR
Der Mann, der nach der Oma kam
Spielfilm | 12:30 - 14:00 Uhr
HR
Schöne Lügen
TV-Film | 12:50 - 14:20 Uhr
SWR
Meister des Alltags
Unterhaltung | 13:00 - 13:30 Uhr
BR
Dings vom Dach
Unterhaltung | 12:40 - 13:25 Uhr
Sport1
Teleshopping
Report | 12:00 - 14:00 Uhr
Eurosport
Tennis
Sport | 11:15 - 14:15 Uhr
DMAX
Yukon Men - Überleben in Alaska
Report | 13:15 - 14:15 Uhr
ARD
TV-TippsDie Unsichtbaren
Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
ZDF
TV-TippsDie Toten von Salzburg - Königsmord
Reihe | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Der Bachelor
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
Outlander
Serie | 20:15 - 21:30 Uhr
ProSieben
Wir sind die Millers
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
KabelEins
Frequency
Spielfilm | 20:15 - 22:45 Uhr
RTLplus
Die Versicherungsdetektive
Report | 20:15 - 22:05 Uhr
arte
Nicht meine Schuld
Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR
Markt
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR
Expeditionen ins Tierreich
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR
Exakt
Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR
MEX. das marktmagazin
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
jetzt red i
Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport
Snooker
Sport | 21:45 - 23:25 Uhr
DMAX
Garage Rehab - Die Werkstatt-Retter
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsDie Unsichtbaren
Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
ZDF
TV-TippsDie Toten von Salzburg - Königsmord
Reihe | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
TV-TippsSherlock - Der leere Sarg
Serie | 22:25 - 23:50 Uhr
Tele 5
TV-TippsGottes Werk und Teufels Beitrag
Spielfilm | 20:15 - 22:50 Uhr