Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen

  • Ein Leben voller Leidenschaft und Liebe will Betty (Béatrice Dalle) führen. Vergrößern
    Ein Leben voller Leidenschaft und Liebe will Betty (Béatrice Dalle) führen.
    Fotoquelle: ZDF/Telepool
  • Zorg (Jean-Hugues Anglade) möchte am liebsten einfach in den Tag hinein leben. Vergrößern
    Zorg (Jean-Hugues Anglade) möchte am liebsten einfach in den Tag hinein leben.
    Fotoquelle: ZDF/Telepool
  • Aus Ärger über den Hausbesitzer hat Betty (Béatrice Dalle, mit Jean-Hugues Anglade) kurzerhand das Strandhäuschen in Flammen gesetzt. Vergrößern
    Aus Ärger über den Hausbesitzer hat Betty (Béatrice Dalle, mit Jean-Hugues Anglade) kurzerhand das Strandhäuschen in Flammen gesetzt.
    Fotoquelle: ZDF/Telepool
  • Der Hausbesitzer (Claude Confortes) ärgert sich über Bettys (Béatrice Dalle) Lebenswandel. Vergrößern
    Der Hausbesitzer (Claude Confortes) ärgert sich über Bettys (Béatrice Dalle) Lebenswandel.
    Fotoquelle: ZDF/Telepool
  • Die Liebe zwischen Betty (Béatrice Dalle) und Zorg (Jean-Hugues Anglade) ist leidenschaftlich, aber nicht einfach. Vergrößern
    Die Liebe zwischen Betty (Béatrice Dalle) und Zorg (Jean-Hugues Anglade) ist leidenschaftlich, aber nicht einfach.
    Fotoquelle: ZDF/Telepool
  • Zorg (Jean-Hugues Anglade, l.) und Betty (Béatrice Dalle) finden Arbeit in Eddys (Gérard Darmon, r.) Pizzeria. Vergrößern
    Zorg (Jean-Hugues Anglade, l.) und Betty (Béatrice Dalle) finden Arbeit in Eddys (Gérard Darmon, r.) Pizzeria.
    Fotoquelle: ZDF/Telepool
Spielfilm, Liebesfilm
Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
37,2 degre le matin
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1985
DVD-Start
Do., 24. März 2005
3sat
Di., 16.01.
22:25 - 00:25


Ihre Temperamente könnten unterschiedlicher nicht sein: Zorg lebt mit abgeklärter Melancholie in den Tag hinein, Betty dagegen will das Leben jeden Tag aufs Neue spüren, mit unbedingter Intensität und Leidenschaft.

Zunächst ist Zorg begeistert von seiner wild-erotischen Freundin, die aus dem Hobby-Poeten einen großen Schriftsteller machen will. Doch als Betty vor Zorn über Zorgs Vermieter dessen Bungalow in Flammen setzt oder arrogante Restaurantbesucher mit einer Gabel attackiert, lernt der liebenswerte Tunichtgut auch die dunkle Seite seiner Geliebten kennen. Immer stärker und verzweifelter wird Zorgs Liebe zu Betty, die an ihrem vehementen Lebensanspruch zu zerbrechen droht.

Halb naive Kindfrau, halb unberechenbare Wildkatze, aber immer atemberaubend – so bewegt sich Béatrice Dalle durch diese raffiniert in Bonbonfarben verpackte Liebesgeschichte. Sie ist der Dreh- und Angelpunkt in Jean-Jacques Beineix' extravaganter Literaturverfilmung nach Philippe Djian.

Dem unbedingten Lebensanspruch seiner Protagonistin entspricht der Regisseur mit einem ebenso unbedingten Stilisierungswillen in Bezug auf die Bilder, deren Schönheit den Zuschauer immer wieder staunen lassen. Betty beim Streichen der rosafarbenen und pastellblauen Strandhäuser oder ihr erster koketter Auftritt im zu engen Kinderkleid: Diese Filmmomente mitsamt ihrer verführerischen Farbdramaturgie sind zu Kino-Ikonen geworden.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Annabel (Eleonore Weisgerber) und Björn (August Zirner) gratulieren Lotta (Chiara Schoras, re.) zu ihrem brillianten Konzert.

Der Hochzeitswalzer

Spielfilm | 26.01.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3/503
Lesermeinung
MDR Lotti auf der Flucht

Lotti auf der Flucht

Spielfilm | 16.02.2018 | 07:00 - 08:28 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/508
Lesermeinung
HR Rivalinnen der Liebe

Rivalinnen der Liebe

Spielfilm | 16.02.2018 | 07:00 - 08:25 Uhr
2.75/5012
Lesermeinung
News
Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr

Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr