Die Nonne

Spielfilm, Drama
Die Nonne

Infos
Originaltitel
La Religieuse
Produktionsland
Belgien / Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 31. Oktober 2013
DVD-Start
Do., 10. April 2014
WDR
Mo., 25.09.
23:50 - 01:40


Suzanne Simonin ist ein reizendes, begabtes Mädchen aus gutem Haus. Aber anstatt wie ihre beiden älteren Schwestern als angesehenes Mitglied der Gesellschaft eine Familie zu gründen, haben ihre Eltern für Suzanne ein Leben im Kloster vorgesehen. Sie verweigert jedoch das Gelübde und kehrt zurück zu ihren Eltern.

Pater Castella offenbart dem Mädchen daraufhin ihre Herkunft: Als uneheliches Kind ist sie einem Leben in Armut geweiht. Der Eintritt Suzannes ins Kloster soll die Mutter von einer weit in der Vergangenheit liegenden Schuld befreien. Erschüttert von dieser Enthüllung tritt Suzanne schließlich ins Kloster ein.

Für die junge Frau beginnt damit ein langer Kampf um Selbstbestimmung und für ihr individuelles Glück...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Nonne" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Suzannes Mutter (Martina Gedeck) gesteht Suzanne (Pauline Etienne) ihre Sünde. Vergrößern
Suzannes Mutter (Martina Gedeck) gesteht Suzanne (Pauline Etienne) ihre Sünde.
Fotoquelle: WDR/Belle Epoque Films/Sylvie Lancrenon

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seine Arbeit als Kaufhausdetektiv hat Thierry Taugourdeau (Vincent Lindon) in eine Machtposition gebracht, die ihn dazu zwingt, jene aus der Nähe zu beobachten, die schon fast ganz unten angelangt sind.

Der Wert des Menschen

Spielfilm | 20.10.2017 | 13:55 - 15:50 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Die sensible Sarah (Annina Walt) ist schwer traumatisiert.

Nichts passiert

Spielfilm | 20.10.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Heino Ferch (Houston Chamberlain), Iris Berben (Cosima Wagner).

TV-Tipps Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte

Spielfilm | 21.10.2017 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
News
Peter Heinrich Brix (rechts) ist neu im Cast von "Nord Nord Mord". Oliver Wnuk und Julia Brendler spielen auch weiterhin in der Krimiserie.

Das ZDF dreht derzeit einen weiteren Film der Reihe "Nord Nord Mord" – allerdings mit einem neuen Ha…  Mehr

"Babylon Berlin" kostete die koproduzierenden Sky und ARD 40 Millionen Euro für zwölf Stunden Programm. Mit am aufwändigsten: die Party- und Revueszenen im "Moka Efti".

Die derzeit nur bei Sky laufende deutsche Serie "Babylon Berlin" hat in ihrer ersten Woche bereits ü…  Mehr

Es wird emotional: Sarah Lombardi lässt im Gespräch mit Detlef Soost keine Frage offen.

TV-Sternchen Sarah Lombardi blickt im Exklusivinterview mit Detlef Soost ein Jahr nach der Trennung …  Mehr

Morgan Freeman wird bald als der erste schwarze US-Außenminister auf der Leinwand zu sehen sein. Der 80-jährige Oscar-Preisträger schlüpft in die Rolle von Colin Powell.

Morgan Freeman spielt im Biopic über Colin Powell den ersten afroamerikanischen US-Außenminister unt…  Mehr

Das ist die kommende "SOKO Hamburg" (von links): Mirko Lang (als Jan Köhler), Anna von Haebler (als Lena Testorp), Kathrin Angerer (als Maria Gundlach), Marek Erhardt (als Oskar Schütz), Arnel Taci (als Cem Aladag).

Die beliebte ZDF-Krimireihe "SOKO" bekommt einen weiteren Ableger: Unter dem Titel "SOKO Hamburg" we…  Mehr