Enduring Love - Liebeswahn

Spielfilm, Psychodrama
Enduring Love - Liebeswahn

Infos
Originaltitel
Enduring Love
Produktionsland
Irland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 26. November 2004
Servus TV
Di., 13.02.
22:05 - 23:55


Eigentlich möchte Joe seiner Frau Claire einen Heiratsantrag machen. Doch das romantische Picknick wird von einem dramatischen Notfall unterbrochen: Ein Heißluftballon gerät in Schwierigkeiten und Joe eilt gemeinsam mit drei Männern zu Hilfe.

Als bei der verzweifelten Rettungsaktion einer der Männer ums Leben kommt, fühlt sich Joe schuldig. Geplagt von Selbstzweifeln trifft er einige Zeit später auf Jed, der damals auch zu den Rettern gehörte. Nach und nach dringt dieser in Joes Privatsphäre vor, wodurch sich Joe langsam aber sicher bedroht fühlt...

Basierend auf dem Roman "Liebeswahn" von Ian McEwan inszenierte der südafrikanische Regisseur Roger Michell ein packendes Psychodrama, in dem der spätere Bond-Darsteller Daniel Craig bereits seine schauspielerische Klasse beweisen durfte.

Gemeinsam mit Co-Star Rhys Ifans liefert er sich dabei ein sehenswertes Psychoduell, das dem Film eine außergewöhnliche Intensität verleiht.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Enduring Love" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die attraktive Charlotte (Sophie Marceau), Mutter dreier Kinder, und der bekennende Single Sacha (Gad Elmaleh) haben sich auf den ersten Blick verliebt.

Und nebenbei das große Glück

Spielfilm | 18.02.2018 | 00:20 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/506
Lesermeinung
SWR Die Familie Meiringer mit v.li. Tatjana (Alia Duncan), Nana (Elisa Schlott), Roberta (Meret Becker) und Toto (Joseph Sunkler), ist - wie meist - eher zu spät als zu früh dran.

Fliegende Fische müssen ins Meer

Spielfilm | 18.02.2018 | 00:20 - 01:40 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
SAT.1 Fearless

Jet Li's Fearless

Spielfilm | 18.02.2018 | 00:25 - 02:20 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr