Susan Lynch

Lesermeinung
Geboren
05.06.1971 in Newry, Irland
Alter
49 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Susan Lynch studierte an der "Central School of Speech and Drama" in London, wo sie auch den Kenneth Branagh's Renaissance Award als aussichtsreichste Absolventin gewann. Ihren internationalen Durchbruch schaffte Susan Lynch 1994 an der Seite von Tom Cruise in "Interview mit einem Vampir". Dem deutschen Publikum ist sie bereits auch aus der irischen Erfolgskomödie "Lang lebe Ned Devine" (1998) bekannt.

Als James Joyce's Ehefrau "Nora - Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce" in dem gleichnamigen Film sah man sie 2000 an der Seite von Ewan McGregor. Für diese Rolle wurde sie als beste Schauspielerin mit dem Irish Film and Television Award ausgezeichnet. 2001 spielte sie in dem Thriller "From Hell" mit Johnny Depp. Bereits ein Jahr zuvor entstand "Jedermanns Fest" mit Klaus Maria Brandauer.

Weitere Filme mit Susan Lynch: "Nordlicht in Dakota" (1978), "Running late" (1992), "Für alle Fälle Fitz - Mörderische Liebe", "Für alle Fälle Fitz - Mord ohne Erinnerungen" (beide 1993), "Das Geheimnis des Seehundbabys" (1994), "Mauras Rache" (1995), "Perfect Match - 1:0 für Bridget und Phil" (1995), "Lügenspiele" (1996), "Ein königlicher Skandal" (1996), "Beautiful Creatures" (2000), "Morlang", "Sweet Revenge" (beide 2001), "Der Kartograph" (2002), "Sixteen Years of Alcohol", "Casa de los babys", "Red Roses and Petrol", "School of Life" (alle 2003),"Enduring Love", "Duane Hopwood" (beide 2004), "Mickybo and Me", "A Woman in Winter" (beide 2005), "Bodies" (Serie, 2004-2005), "The Ten Commandments", "Soundproof", "Someone Else" (alle 2006), "Die Räuberbraut", "Elizabeth - Das goldene Königreich" (beide 2007), "City Rats", "The Unloved", "Das große Rennen", "The Scouting Book for Boys" (alle 2009), "Dr. Monroe" (Serie, 2011).

Filme mit Susan Lynch

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Janek Rieke
Janek Rieke
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Eine der vielseitigsten und interessantesten Schauspielerinnen Italiens: Margherita Buy
Margherita Buy
Lesermeinung