Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland vom Parlamentarischen Rat verabschiedet. Anlässlich des Jubiläums bringen viele Sender ein besonderes Programm. prisma zeigt Ihnen eine Auswahl an Fernseh-  und Radiobeiträgen rund um das Thema 70 Jahre Grundgesetz.

70 JAHRE GRUNDGESETZ IM TV

ARD

Samstag, 18.5.

8.15 Uhr: "neuneinhalb, 70 Jahre Grundgesetz – Deutschland feiert Geburtstag" – warum feiern wir? Eine Spurensuche. (Für Kinder.)

Mittwoch, 22.5.

20.15 Uhr: "Im Namen des Volkes – Deutschland fragt zum Grundgesetz" – 150 Bürger stellen ihre Fragen an Prof. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts.

21.30 Uhr: "Sternstunde ihres Lebens" – Bonn, 1948, Gleichberechtigungs-Film mit Iris Berben in der Hauptrolle.

23.30 Uhr: "Als Mutti arbeiten ging – 70 Jahre Gleichberechtigung" – Dokumentation, drei Generationen aus Ost und West berichten.

Sonntag, 26.5.

9.30 Uhr: "Die Sendung mit der Maus" – Reporterin Clarissa erklärt in einer Sachgeschichte das Grundgesetz und sagt, welche Regeln es vorgibt. (Für Kinder.)

ARD alpha

Donnerstag, 23.5.

21 Uhr: "70 Jahre Grundgesetz: Ist die Verfassung noch in guter Verfassung?" – Diskussion.

22 Uhr: "Der Staat ist für den Menschen da" – Doku-Spiel, der Verfassungskonvent von Herrenchiemsee.

23 Uhr: "GG 19 – 19 gute Gründe für die Demokratie" – Film.

MDR

Donnerstag, 23.5.

12.30 Uhr: "Bei uns und um die Ecke" – Film. (Für Kinder.)

NDR

Montag, 20.5.

23.15 Uhr: "Kulturjournal" – Schwerpunktbeitrag zum Grundgesetz.

Freitag, 31.5.

18.45 Uhr: "DAS! 70 Jahre Grundgesetz" – Studiogast: Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur "Die Zeit“.

Phoenix

Sonntag, 19.5.:

13 Uhr: "forum demokratie – Wegscheiden der Demokratie 1949" – Gesprächsformat zu historischer Erfahrung und aktueller, politischer Realität.

Mittwoch, 22.5.

18 Uhr: "phoenix vor Ort: Bundesverfassungsgericht (live)" – 70 Jahre Grundgesetz: Festakt mit Bundespräsident Steinmeier.

Donnerstag, 23.5.

10.30 Uhr: "phoenix plus – Das Karlsruher Verfassungsgespräch" – Diskussion.

22.15 Uhr: "phoenix runde" – Diskussionssendung.

ZDF

Dienstag, 28.5.

20.15 Uhr: "ZDFzeit: 70 Jahre Grundgesetz – Die beste Verfassung der Welt?" – tiefgehende Dokumentation.

70 JAHRE GRUNDGESETZ IM RADIO

Hörspiel "Grundgesetzland" – Eine Volksbefragung in 5 Artikeln

Was bedeutet das Grundgesetz den Menschen in Deutschland? Ist die Definition des Wortes "Würde" abhängig vom Kulturkreis, aus dem man stammt? Der amerikanische Komponist Paul Brody befragt die Bewohner Deutschlands nach ihrer Sicht auf die ersten fünf Artikel. Sonntag, 19.5., 20 Uhr bei WDR 3 und Montag, 20.05, 24 Uhr bei 1Live.

Radio-Aktion bei Bayern 2

Udo Wachtveitl (u. a. Tatort) liest am 23.5. stündlich von 5.57 Uhr bis 19.57 Uhr jeweils für einige Minuten "Die Grundrechte".

Hörspiel "Guter Rat. Ringen um das Grundgesetz" – Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-49

Im Herbst 1948 versammeln sich 66 Männer und vier Frauen: die Mitglieder des Parlamentarischen Rates. Ihre Aufgabe: das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ausarbeiten. Hörspiel in acht Teilen, am 23.5. in den Kultur-Radiowellen der ARD und schon vorher in der ARD-Audiothek.

Gedanken zur Zeit: Vierteilige Reihe 70 Jahre Grundgesetz

  • NDR Kultur, Sonntag, 19.05. um 19 Uhr: 70 Jahre Grundgesetz (3/4) "Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei" –Hat die Kunstfreiheit heute Grenzen?  
  • NDR Kultur, Sonnntag, 26.05. um 19 Uhr: 70 Jahre Grundgesetz (4/4) "Männer und Frauen sind gleichberechtigt." – Erfüllt die gesellschaftliche Realität diesen Anspruch? -> Bereits ausgestrahlte Folgen in der NDR-Audiothek