Der TV-Veteran Ryan Hurst stößt zum Cast von Amazons Krimiserie "Bosch". Fans und Kritiker gleichermaßen feierten den 42-jährigen Kalifornier in seiner Kultrolle als Biker Harry "Opie" Winston in "Sons of Anarchy".

Zudem trat er in der Psychothrillerserie "Bates Motel" in einer wiederkehrenden Nebenrolle in Erscheinung. Auch Kinoproduktionen wie "Der Soldat James Ryan" oder "Wir waren Helden" finden sich in der Vita des charismatischen Bartträgers. In Staffel 5 von "Bosch" wird er den Ermittler Hector Bonner spielen. Dieser nahm einst die Hilfe von Anwältin Honey Chandler (Mimi Rogers) in Anspruch und steht nun in ihren Diensten.

"Bosch" basiert auf den Bestsellerromanen von Michael Connelly und dreht sich um den titelgebenden Detective der Mordkommission von Hollywood. Der Autor hat mit seiner Reihe eine große Leserschaft für sich gewinnen können und bereits über 20 Romane veröffentlicht. In der Serie wird Harry Bosch von Titus Welliver ("Lost") verkörpert. Ihm zur Seite stehen weitere serienerprobte Darsteller wie Jamie Hector ("The Wire") und Amy Aquino ("Being Human"). Auch sie werden für die fünfte Season der Erfolgsshow zurückkehren. Das Krimiformat läuft seit 2014 und ist damit die bisher langlebigste Eigenproduktion aus dem Hause Amazon. Staffel 4 debütierte im April auf Prime Video.

Wann die fünfte Staffel der Polizeiserie auf der Streamingplattform verfügbar sein wird, steht derzeit noch nicht fest. Ein Start in der ersten Hälfte von 2019 gilt als wahrscheinlich.


Quelle: teleschau – der Mediendienst