Wer sich schon immer gefragt hat, welche Übungen die Angehörigen des Militärs und von Spezialeinheiten so fit halten, der bekommt nun eine Antwort bei der neuen Show von ProSieben MAXX. In "Hart. Härter. Höllencamp" (ab Donnerstag, 13. September, 20.15 Uhr) werden 40 Kandidaten ebensolche Aufgaben und Prüfungen meistern müssen.

Je zehn Kandidaten treten pro Folge an, in der fünften Folge findet das Finale statt. "Hitze, Müdigkeit, Schmerzen", diese Faktoren machen das Ganze laut dem Sender noch einmal schwieriger. 72 Stunden müssen sich die bunt zusammengewürfelten Reality-Actionshow-Teilnehmer zwischen 21 und 51 Jahren durchbeißen und an ihre Grenzen gehen. "Das ist das Größte, was ich in meinem Leben gemacht habe! Ich hätte nicht erwartet, dass es so hart ist", verrät zum Beispiel Friseurmeister Patrick.

Doch die Kandidaten können auch schon vor dem Ende der Zeit ausscheiden, indem sie die Regeln missachten oder auch wenn sie selbst aufgeben. Moderiert wird das ganze von dem American-Football-Trainer Patrick Esume. Er gibt das Motto vor: "Hier bestehst du nur, wenn du es wirklich willst!"


Quelle: teleschau – der Mediendienst