18.11.2015 Crime-Serie in Sat.1

Anneke Kim Sarnau mit Gastauftritt in "Crossing Lines"

Anneke Kim Sarnau als Virologin im Dienste von Donald Sutherland.
Anneke Kim Sarnau als Virologin im Dienste von Donald Sutherland.  Fotoquelle: obs/Tandem Communications GmbH/Tandem Production

Anneke Kim Sarnau ("Polizeiruf 110") ist am Donnerstagabend in der sechsten Folge der Crime-Serie "Crossing Lines" zu sehen.

In "Virus", so der Titel der Episode, macht sie eine tödliche Entdeckung: Der Mann im Hafen ist nicht an seinen Stichwunden gestorben - er litt an einer hoch ansteckenden Viruserkrankung.

Die dritte Staffel der Crime-Serie ist ein Neustart für das über die europäischen Grenzen hinaus operierende Ermittlerteam des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) in Den Haag. Die neue männliche Hauptrolle neben Hollywood-Star Donald Sutherland ("Die Tribute von Panem") ist der Goran Visnjic.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Weitere deutsche Stars

Für Kontinuität im Team sorgt der deutsche Star Tom Wlaschiha ("Game of Thrones"), der Michelle Fairley in den ersten beiden Folgen der Serie an seiner Seite hat.

Unter den deutschen Gaststars tummeln sich neben Anneke Kim Sarnau und Tom Wlaschiha in Staffel drei auch Alina Levshin ("Kriegerin"), Claudia Michelsen ("Napola - Elite für den Führer"), Barnaby Metschurat ("Solino") und Valerie Niehaus ("Frauenherzen").

"Crossing Lines" mit Anneke Kim Sarnau am Donnerstag um 22.10 Uhr in Sat.1.

Das könnte Sie auch interessieren