Eine Milliarde Umsatz, das hat bisher noch kein Film zuvor so schnell geschafft wie "Avengers: Infinity War". Innerhalb von nur elf Tagen brach das Superhelden-Spektakel die magische Marke – den Rekord hielt zuvor "Star Wars: Das Erwachen der Macht", der die Milliarde innerhalb von zwölf Tagen knackte.

Schon jetzt ist der neueste "Avengers"-Streifen mit 1,164 Milliarden Dollar auf Platz 15 auf der Liste der Filme mit dem meisten Umsatz aller Zeiten. Platz 1 belegt "Avatar" mit 2,788 Milliarden Dollar.

Auch in Deutschland sorgt die Marvel-Truppe natürlich für klingelnde Kassen: Bereits 2,09 Millionen Zuschauer schauten sich den dritten Teil der "Avengers" an, davon allein 470.000 am vergangenen Wochenende. Damit hatte der Film mehr Zuschauer als alle anderen Filme zusammengenommen.

In "Avengers: Infinity War" versammeln sich nicht nur die Avengers fast vollzählig, um gegen Bösewicht Thanos zu kämpfen, auch die "Guardians of the Galaxy" kämpfen an ihrer Seite. Der Marvel-Film läuft seit 26. April in den deutschen Kinos.


Quelle: teleschau – der Mediendienst