In der letzten Folge vor dem Staffel-Finale von "Bauer sucht Frau" wird fleißig geknutscht, doch bei Tayisiya fließen Tränen. Was ist passiert?

Für die Bauern und ihre Auserwählten heißt es nach der Hofwoche Abschied nehmen. Jungbauer Matthias (23) macht Tennis-Profi Tayisiya (21) ein Geschenk: pinke Latzosen und passende Gummistiefel. Die Sportlerin wird von ihren Gefühlen übermannt. Nicht, weil sie das Geschenk so schrecklich findet, im Gegenteil. "Matthias macht sich richtig Mühe und ich fühle, dass das von ganzem Herzen kommt."

Doch als Tennis-Profi ist man viel unterwegs, das passt eigentlich so gar nicht zum Leben auf dem Bauernhof. Doch Matthias lässt diese Ausrede nicht so einfach gelten. "Wenn du lachst, dann geht mir das Herz jedes Mal auf Neue auf. Ich weiß, du bist viel weg, aber das würde ich alles in Kauf nehmen, weil ich dich gern habe", sagt er und rührt "Taya" damit zu Tränen. Nawwwwww, süß. Die beiden wollen es mit einer Fernbeziehung versuchen. Und zum Abschied gibt es sogar den ersten Kuss. 

Die unromantische Twitter-Gemeinde ist allerdings eher skeptisch, was die beiden angeht. Gibt es für das ungleiche Paar eine gemeinsame Zukunft?

Bessere Chancen rechnet man sich bei Farmer Andreas und seiner Ingeborg aus. Schließlich sind aller guten Dinge drei und bei der dritten Frau, die Andreas in der Hofwoche nach Kanada hat einfliegen lassen, hat der Auswanderer endlich Schmetterlinge im Bauch. "Bei Irmgard hat es einfach nicht gefunkt, weil ich Inge im Kopf hatte. Ich hatte ihr beim Scheunenfest abgesagt, aber aus dem Kopf hat sie mich nie gelassen. Und jetzt ist sie hier!", sagt Andreas ganz aufgeregt. Gut, statt Inge dann zunächst Irmgard und Angelika einzuladen, klingt zwar ... nicht ganz so logisch, aber die Liebe ist ein seltsames Spiel, das wissen wir spätestens seit Connie Francis. 

Und auch bei Jörn und Oliwia stehen die Zeichen auf Liebe. In Namibia kommen sich die beiden näher, beim Abschied am Flughafen können sie gar nicht voneinander lassen. Es wird geknutscht und geknutscht und geknutscht. Frei nach dem Motto: "Du legst zuerst auf!", "Nein du!", "Nein du!", "Nein du!", "Nein... okay, ich geh' jetzt."

Der Trailer auf das Staffel-Finale lässt schon erahnen: Oliwia will mit Jörn nach Namibia ziehen. Doch ihrer Familie geht das womöglich doch etwas zu schnell. Am 3. Dezember zeigt RTL dann auch, wie es mit den anderen Paaren, bei denen es augenscheinlich gefunkt hat, weitergeht.


Quelle: areh