16. Staffel bei RTL

"Bauer sucht Frau": Kontaktaufnahme ohne Scheunenfest

von Rupert Sommer

Zum 16. Mal greifen Inka Bause und ihr Team einsamen Bauern bei der Partnersuche unter die Arme. Doch auch an der RTL-Sendung ist die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbeigegangen.

RTL
Bauer sucht Frau
Unterhaltung • 26.10.2020 • 20:15 Uhr

Selten war das Heile-Welt-Bedürfnis und der Wunsch vieler Zuschauer, vor dem Fernsehgerät zumindest für ein paar Sendeminuten die aus den Angeln geratene Welt ein wenig zu vergessen, so stark wie aktuell: Ideale Startbedingungen also für Inka Bause und die mittlerweile 16. "Bauer sucht Frau"-Staffel bei RTL. In neun neuen Folgen wird die resolute 51-jährige Leipzigerin wieder ihre "Pappenheimer" an die Frau oder an den Mann bringen. Diesmal hoffen neun Bauern und eine attraktive Pferdewirtin auf das große Glück.

Bekanntlich ist nicht nur die Sehnsucht nach romantischer TV-Ablenkung groß, sondern auch ganz praktisch das Bedürfnis nach Nähe, Berührungen und menschlicher Wärme. Wer selbst im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder zögert, seine Lieben "wie früher" zu herzen und zu umarmen, kann nachvollziehen, dass eine Romantik-Sendung in Corona-Zeiten nicht ganz so leicht zu produzieren ist. Natürlich müssen hinter den Kulissen viele wichtige Entscheidungen hinsichtlich der Sicherheit aller Beteiligten getroffen werden.

Und eine Auswirkung ist für alle Fans auf einen Blick zu sehen – und durchaus betrüblich, wenn auch nachvollziehbar: Das große Kennenlernen der neuen "Bauer sucht Frau"-Liebeshungrigen kann diesmal nicht wie üblich auf einem großen Scheunenfest stattfinden. Stattdessen treffen sich die Landleute und ihre potenziellen Herzenskandidaten, die sich nach der ersten Vorstellung der neuen Teilnehmer an Pfingsten bei RTL gemeldet hatten, gleich direkt vor Ort – auf den Höfen.

"Bauer sucht Frau" wird von RTL wie üblich auf dem Sendeplatz montags, um 20.15 Uhr, ausgestrahlt.

Bilder und Infos zu den neuen Bauern bei "Bauer sucht Frau" finden Sie hier.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren