Was für ein Kleid! Das mag sich wohl der ein oder andere "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fan nun denken. Denn endlich wurde das Brautkleid von Emily (Anne Menden) enthüllt. Sie wird am Mittwoch, 8. August, und Donnerstag, 9. August (19.40 Uhr, RTL), Paul (Niklas Osterloh) heiraten.

In einem traumhaften cremefarbenen Kleid aus Spitze, mit einem ausladenden Schleier wird sie vor den rosa-Traualtar treten, der an einem Berliner Schloss aufgebaut wurde. "Ich glaube, ich habe zwei Stunden Maskenzeit gehabt", lacht die 32-Jährige. Im RTL-Interview verrät die Serien-Braut außerdem, sie freue sich sehr für ihre Rolle Emily, "dass sie jetzt erst mal glücklich sein kann. In 15 Jahren GZSZ hat sie so viel durchgemacht". Beim Hochzeitsdreh seien alle sehr konzentriert und wollen natürlich alles perfekt hinbekommen.

Genau wie ihr Serienkollege Niklas Osterloh, ist sie aber nicht der Meinung, dass ein Antrag immer klassisch vom Mann ausgehen muss: "Ich denke, in der heutigen Zeit sollte der den Antrag machen, der genau das genau in diesem Moment tun möchte."


Quelle: teleschau – der Mediendienst