Jubiläum für den "Bachelor": RTL strahlt die nunmehr zehnte Staffel der Datingshow aus. Hier erfahren Sie mehr über den neuen "Bachelor" Sebastian Preuß und die Kandidatinnen der zehnten Staffel.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. In Gruppen- und Einzeldates kann er den Kandidatinnen auf den Zahn fühlen und herausfinden, wer zu ihm passt, bis im großen Finale nur noch zwei Frauen übrigbleiben. Dann muss Sebastian seine letzte Rose verteilen.

Wer ist raus? Wer ist weiter?

Woche für Woche muss sich Sebastian entscheiden, welche der Kandidatinnen er näher kennenlernen möchte und welche von ihm keine Rose bekommt und damit die Heimreise antreten muss. Schon in der ersten Folge werden Rosen, aber auch Körbe verteilt. Wer ist raus? Wer ist weiter? Wir halten Sie hier Folge für Folge auf dem Laufenden.

Folge 3

In der Kandidatinnen-Villa kommt es zur Grüppchenbildung. Auf der einen Seite die "Granaten" (O-Ton eine der Granaten), die für diesen Status nach eigener Einschätzung von den anderen gehasst werden, auf der anderen Seite die weniger explosiven Damen. U.a. sorgt Tennistrainerin Denise-Jessica für schlechte Stimmung, da sie den "Bachelor" schon vor der Seung kennengelernt hat, als er was mit einer ihrer Freundinnen hatte. Sebastian kann sich nicht mehr erinnern, die anderen Kandidatinnen fühlen sich trotzdem hintergangen. Jenny Jasmin (kurz JJ), eine der "Granaten", spricht das Thema sogar beim Einzeldate mit dem "Bachelor" an. Ein absoluter Stimmungskiller. Sebastian ist alles andere als begeistert, verteilt dann trotzdem den ersten Kuss der neuen Staffel an JJ. 

Es soll nicht der letzte Kuss der Folge bleiben, denn auch beim Date mit Diana - eine weitere "Granate" - kann "Bachelor" Sebastian seine Zunge nicht bei sich halten. Zum Abschied küsst er Diana, die den Zeitpunkt etwas "weird" findet. Sie bekommt außerdem die Vorab-Rose. Vor der Nacht der Rosen gesteht Sebastian dann aber ziemlich zerknirscht, dass er eigentlich lieber Linda (noch eine "Granate") den ersten Kuss der Staffel gegeben hätte. Da soll man als Zuschauer noch den Durchblick bewahren ...

In der Nacht der Rosen gehen Jessi und Judith leer aus. Für sie ist "Der Bachelor" vorbei. Weiter mit dabei sind neben Diana noch Linda, Vanessa, Leah, Denise-Jessica, Wioleta, Natali, Jenny-Fleur, Birgit, Jenny, Anna, Desiree und Jenny Jasmin.

Folge 2

Für den "Bachelor" Sebastian Preuß und die Kandidatinnen beginnt die Zeit der Dates. "Ich bin bereit. Wir können richtig Gas geben jetzt", sagt der Rosenkavalier. Linda darf sich über das erste Einzeldate freuen. Mit dem Helikopter geht es auf Sightseeing-Tour von oben. Im Gespräch mit Linda erzählt Sebastian auch von seiner Zeit im Gefängnis - und schenkt ihr nach einem sehr harmonischen Date die Vorab-Rose.

Derweil herrscht in der Villa der Kandidatinnen Aufregung. Jenny S. (das ist die mit den vielen Tattoos) kündigt den anderen an, die Villa verlassen zu wollen. Ruckzuck sind die Koffer gepackt und Jenny verlässt die Show, ohne sich von Sebastian zu verabschieden. Der "Bachelor" erfährt erst am folgenden Tag beim Gruppendate von Jennys Auszug.

In der Nacht der Rosen macht eine weitere Kandidatin den Abflug. Rebecca hat aber wenigstens den Anstand, das Sebastian im persönlichen Gespräch selbst mitzuteilen. Zwei Damen muss Sebastian dann noch selbst aussortieren. Es trifft Michele und Jennifer R.

Weiter mit dabei sind Linda, Anna, Leah, Natali, Birgit, Judith, Jenny T., Jenny Jasmin, Denise-Jessica, Diana, Vanessa, Desiree, Wioleta, Jenny-Fleur und Jessi.

Folge 1

Wer meint es ernst, wer will nur spielen? Diese Frage stellt sich für Sebastian schon in der ersten Folge. Erst aber einmal soll der Zuschauer den "Bachelor" ein bisschen kennenlernen. Sebastian ist ohne Vater aufgewachsen, später auf die schiefe Bahn geraten und im Knast gelandet. Sein Bruder war drogensüchtig und ist gestorben. Schon in Folge die ganze Ladung Schicksal. Durch den Sport geriet Sebastian aber wieder auf den richtigen Weg. Heute ist er Unternehmer und Kickbox-Weltmeister.

Einlauf der Gladiatorinnen auf Stöckelschuhen. Einige sind blond, andere sind brünett, zwei sind Zwillinge und etwa die Hälfte heißt Jenny. Viel mehr muss an über die Kandidatinnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen. Der "Bachelor" darf drei Rosen schon vor der offiziellen "Nacht der Rosen" vergeben und entscheidet sich für Wioleta, Natali und Denise-Jessica. Später bekommen dann noch Anna, Birgit, Desiree, Diana, Leah Marie, Michele, Rebecca, Vanessa, Linda, Jessi, Judith und fünf Jennys (Jenny S., Jenny T., Jenny-Fleur, Jenny Jasmin, Jennifer R.) auf traditionelle Weise das Ticket für die nächste Runde.

Schon nach der ersten Folge wieder beendet ist die Sendung dagegen für die beiden Zwillinge Isabelle und Laureen. Sebastian traut den beiden nicht und auf Spielchen hat der "Bachelor" offenbar keine Lust. Auch Jessica muss gehen.

Wer ist der "Bachelor" Sebastian Preuß?

Sebastian Preuß lebt in München und ist 29 Jahre alt. Er hat einen eigenen Malerbetrieb mit drei Angestellten und ist außerdem nebenberuflich Kickboxer – und zwar ein ziemlich erfolgreicher: 2018 und 2019 wurde wer Kickbox-Weltmeister. Der neue "Bachelor" hat aber auch eine dunkle Vergangenheit. Als 18-Jähriger war er ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in U-Haft. "Meine Mutter war alleinerziehend mit drei Kindern und musste sehr viel arbeiten. Ich bin abgerutscht, habe mich an falsche Freunde gehängt", erklärt Sebastian. Hier sehen Sie Bilder von "Bachelor" Sebastian.

Wer sind die Kandidatinnen?

22 Frauen wollen das Herz von "Bachelor" Sebastian Preuß erobern. Der Rosenkavalier wird – genauso wie der Zuschauer – auf eine harte Probe gestellt, denn gleich mehrere der jungen Frauen heißen Jennifer bzw. Jenny. Da muss man erstmal den Überblick bewahren. Außerdem sind zum ersten Mal zwei Zwillingsschwestern dabei: Isabelle und Laureen aus Ludwigshafen. Bilder von den "Bachelor"-Kandidatinnen sehen Sie hier.

Wann läuft "Der Bachelor" auf RTL?

Die zehnte Staffel von "Der Bachelor" wird ab Mittwoch, 8. Januar 2020 bei RTL ausgestrahlt. Die neuen Folgen laufen immer mittwochs um 20.15 Uhr. Im Premiumbereich des Streaming-Portals TVNOW sind die Folgen immer schon eine Woche vor TV-Ausstrahlung auf Abruf verfügbar.

Wann strahlt RTL das Finale von "Der Bachelor" aus?

Die zehnte Staffel umfasst insgesamt zehn Folgen. Das Finale wird demnach am Mittwoch, 11. März 2020, ab 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Wo wird "Der Bachelor" gedreht?

Die neue Staffel wurde größtenteils in Mexiko gedreht, wie übrigens auch schon die neunte Staffel mit Andrej Mangold. Lediglich die "Homedates" und die "Dreamdates" finden nicht in Mexiko statt.


Quelle: areh