"Die Rote Kugel"

Hundeprofi Martin Rütter moderiert jetzt Quizshow

von Rupert Sommer

Eigentlich ist Martin Rütter ja darauf spezialisiert, mehr oder weniger begriffsstutzige Hunde und vor allem deren Besitzer zu unterrichten. Doch auch als Moderator einer neuen Quizshow macht er eine gute Figur.

VOX
Die Rote Kugel
Show • 17.02.2021 • 20:15 Uhr

Ein doppelter Karrieresprung: Martin Rütter ist zwar eines der wichtigsten Sendergesichter von VOX, bislang brachte man ihn allerdings hauptsächlich mit Hunden in Verbindung. "Die Rote Kugel" ist zwar schon lange das zentrale Wiedererkennungselement des Senders. Als eigenständiger "Akteur" ist sie bislang aber nicht ins Rollen geraten. Mit der neuen vierteiligen Quizshow-Reihe "Die Rote Kugel" wird sich das jetzt ändern. Martin Rütter moderiert eine Sendung, in der nicht nur das Allgemeinwissen, sondern vor allem die Spielstrategie, das Teamwork und nicht zuletzt die Geschicklichkeit der Kandidaten gefordert sind. Nur so lässt sich die titelgebende Kugel sicher ins Ziel bringen. Bestensfalls sind 100.000 Euro zu gewinnen.

Es ist der rote VOX-Ball, der das Spiel antreibt und gleichzeitig besonders knifflig macht. Gespielt wird über zehn Runden, bei denen die unterwegs erwirtschafteten Geldgewinne immer nur dann abgesichert werden können, wenn man die Kugel sicher "einlochen" kann. Doch mit jeder Runde wird das natürlich schwieriger. Und so kommt es auf taktisches Planen an.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer sich von Moderator Martin Rütter durch den Spielparcours führen lassen möchte, muss immer abwägen: Auf Risiko gehen oder die lieber doch auf Nummer sicher? Menschen sollen ja, ähnlich wie Hunde oder andere Vierbeiner, erstaunlich lernfähig sein. VOX zeigt die vier Ausgaben ab 17. Februar mittwochs um 20.15 Uhr.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren