Magie für den Wohnzimmergebrauch: RTL hat für Fans der beiden Zauberbrüder aus Herford die Höhepunkte der "Faszination"-Tour aufgezeichnet.

Früh übt sich: Schon als Kinder spielten Andreas und Christian Ehrlich, die Stars vom mittlerweile weltberühmten deutschen Magier-Duo, mit dem Zauberkasten. Doch dass aus ihrer Leidenschaft mal eine große Showkarriere werden würde, konnten sie zunächst selbst nicht glauben: Der mittlerweile 40-jährige Andreas schlug als Lehramtsstudent für die Fächer Sport und Mathematik erst einmal einen eher "bürgerlichen" Weg ein. Sein jüngerer, heute 36-jähriger Bruder Christian belegte zwar Anglistik und Romanistik an der Uni, ließ sich dann aber zum staatlich geprüften Pyrotechniker ausbilden.

Kein Wunder, dass es in den großen Shows wie "Ehrlich Brothers live! Zauberwelten", die RTL nun überträgt, zischt, kracht und funkelt. Ein Spektakel, wie bei einer großen Rockshow. Im Juli zeichnete der Sender die Highlights aus der "Faszination"-Tour auf, die nicht ohne Grund so heißt. Man darf sich auf Weltpremieren, spektakuläre Großillusionen und viel Magie freuen, die sogar im heimischen Wohnzimmer wirkt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst