Schrecksekunde für Frank Rosin: Der Sternekoch war am Dienstag auf der A31 bei Kirchhellen an einem Verkehrsunfall beteiligt, bei dem ein Kind und zwei Erwachsene leicht verletzt wurden. Später bedankte sich der "The Taste"-Juror über Facebook mit einem Foto bei seinen Helfern.

Laut der Feuerwehr Bottrop wurden die Rettungskräfte am Dienstag um 15.08 Uhr zur Unfallstelle auf der A31 in Fahrtrichtung Emden gerufen. In Höhe der Abfahrt Kirchhellen-Nord waren auf dem linken Fahrstreifen drei Fahrzeuge kollidiert, wobei ein Kind und zwei Erwachsene leicht verletzt wurden.

Frank Rosin im Krankenhaus

Beim Eintreffen der Feuerwehr sei die Unfallstelle bereits durch Ersthelfer abgesichert gewesen und nach einer Untersuchung vor Ort wurden die drei verletzten Personen ins Krankenhaus gebracht. Unter ihnen war offenbar auch Frank Rosin, der aus Sendungen wie "Rosin weltweit" oder "The Taste" bekannt ist.

Der Sternekoch bedankte sich noch am Abend über seinen Facebook-Kanal bei der Feuerwehr, dem Rettungsdienst, dem Marienhospital in Bottrop und allen Menschen, "die sofort und selbstlos allen Beteiligten, meiner Familie und mir geholfen haben."

Am Mittwochabend ist Rosin um 20.15 Uhr in Sat.1 wieder als Coach und Juror im Finale von "The Taste" zu sehen.