Das Finale der Sat.1-Show "The Taste" wird tränenreich: In Begleitung ihrer Familien kochen die sechs verbliebenen Kandidaten am Mittwoch um den Sieg und um 50.000 Euro. Gast-Jurorin Léa Linster ist sich sicher: "Herz und Gaumen werden entscheiden."

Für Jörg, Marco, Viviana, Tilo, Boris und Frank geht es nach dem Durchmarsch bis ins Finale am Mittwochabend ein letztes Mal um den perfekten Löffel. Unter dem Motto "Kulinarische Paarungszeit" müssen sie Aromen wie zum Beispiel Blutorange und Haselnuss kombinieren und zu einem perfekten Geschmacks-Paar miteinander verbinden.

Überzeugt werden wollen nicht nur die Coaches Alexander Herrmann, Frank Rosin, Cornelia Poletto und Roland Trettl, sondern auch die Gast-Juroren und Sterneköche Peter Maria Schnurr und Léa Linster. "Es geht darum, mit einem Bissen etwas zu erzeugen", formuliert Schnurr seine Erwartungen an die Finalisten. Und Linster ist sich sicher: "Herz und Gaumen werden entscheiden."

"Was für ein geiles Finale!"

Für die Kandidaten ist es ohnehin überwältigend am Finale teilnehmen zu dürfen: "Dass ich es geschafft habe, kann ich selbst kaum glauben", sagt Viviana aus dem Team von Coach Frank Rosin. Und Marco, Schützling von "Dr. Koch" Alexander Herrmann, findet: "Was für ein geiles Finale! Ich habe alles erwartet, aber das nicht."

Finalist Frank ist derweil voll fokussiert: "Man muss sich jetzt wirklich besinnen auf seine Kräfte, auf das was man kann, weil man weiß, dass die anderen fünf sensationelle Köche sind", so der Kandidat aus dem Team von Roland Trettl.

Im entscheidenden Duell treten am Ende jedoch nur zwei von sechs Köchen um den Sieg und um 50.000 Euro an. Spielregeln, die sowohl die Juroren, als auch die Finalisten und ihre Familien nicht kalt lassen.

Emotionen und Tränen

"Es ist schwierig für mich zu reden. Ich kann einfach nur einen goldenen Stern vergeben", sagt Alexander Herrmann und Roland Trettl blickt emotional zurück: "Mir schmerzt jetzt schon das Herz, wenn ich an morgen denke. Dass ich das alles nicht mehr haben werde, dass ich mich von meinen super Leuten trennen muss." So fließen sowohl bei den Coaches als auch bei den Kandidaten und ihren extra angereisten Familien Tränen.

Wer sich im Finale durchsetzt und "The Taste" als Sieger verlässt, zeigt Sat.1 am Mittwoch um 20.15 Uhr.

UPDATE: Hier lesen Sie, wer "The Taste" gewinnen konnte.