ZDF-Serie

"Heldt": Neue Fälle für den hemdsärmeligen Anti-Helden

von Rupert Sommer

Der hemdsärmelige Kommissar Heldt ermittelt in 15 neuen Fällen im ZDF. Es ist bereits die siebte Staffel der unterschätzen Vorabend-Serie.

ZDF
Heldt
Serie • 25.09.2019 • 19:25 Uhr

Er ist der Vorabend-Kommissar mit dem Herz am richtigen Fleck: Nikolas Heldt (Kai Schumann) kultiviert die eher hemdsärmelige Art, seine Fälle zu lösen. Die Aussicht auf ein Disziplinarverfahren kann ihn genauso wenig abschrecken wie hohes Ermittlungsrisiko oder eher unkonventionell eingefädelte Undercover-Einsätze.

Ungemütlich wird der lässige Cop aus Bochum immer nur dann, wenn er keinen Snack zur Hand hat. Mit 15 neuen Folgen der mittlerweile bereits siebten Staffel staffiert das ZDF nun die wichtige Programmfläche nach den "heute"-Nachrichten und vor dem Hauptabendprogramm aus.

Die erste neue Folge ist ein nahezu archetypischer "Heldt"-Fall. Der Kommissar wird in einen Mordfall verwickelt, der sich in seiner unmittelbaren Nachbarschaft ereignete, als einem Trinker vergiftetes Dosenbier untergeschoben wurde. Nikolaus Heldt ermittelt verdeckt, mal wieder.


Quelle: teleschau – der Mediendienst
Das könnte Sie auch interessieren