Der TV-Entertainer mit dem Klinik-Clown-Hintergrund hat zuletzt abgespeckt. Eckart von Hirschhausen zeigte sich zu Beginn der neuen Staffel seiner beliebten Wissensshow mit rund zehn Kilo weniger auf den Rippen. Der Doktor begründete den Erfolg mit optimierter Ernährung. Ums gesunde Essen geht es praktischerweise nun auch in der neuen Ausgabe von "Hirschhausens Quiz des Menschen".

"Der Doc" erklärt seinen Gästen Andrea Sawatzki, Dietmar Bär, der Moderatorin Sonya Kraus und dem Wetterexperten Sven Plöger unter anderem den Unterschied zwischen einer Allergie und einer Unverträglichkeit. Als besonderen Gast von Hischhausen ist diesmal Balian Buschbaum in der Sendung. Als weibliche Athletin und Stabhochspringerin wurde Balian berühmt, ehe er seine Anatomie seinem empfundenen Geschlecht anpassen ließ.

Der Gastgeber sagt über die mutige Wandlung: "Ich bin fasziniert, wie Balian uns persönliche Einblicke in das Erleben und Fühlen von transsexuellen Menschen gibt. Solche Momente sind wichtig, um Verständnis dafür aufzubauen, wie unterschiedlich Menschen sind."

Die nächste neue Folge der vom WDR für das Erste produzierten Show "Hirschhausens Quiz des Menschen" ist bereits in der kommenden Woche zu sehen. Sie wird am Donnerstag, 3. Mai 2018, ausgestrahlt. Beginn ist erneut um 20.15 Uhr.


Quelle: teleschau – der Mediendienst