"Inside Borussia Dortmund"

Trailer zur BVB-Doku: "Wir spielen wie kleine Kinder!"

von Julian Weinberger

Klotzen statt Kleckern: Nach den Transfercoups der Sommerpause greift Borussia Dortmund das Ziel Meisterschaft an. Pünktlich zum ersten Bundesliga-Spieltag startet auch die Doku "Inside Borussia Dortmund". Geht man nach dem Trailer, wird es emotional.

Julian Brandt, Mats Hummels, Thorgan Hazard, Nico Schulz ... – Vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison am 16. August ließ Borussia Dortmund auf dem Transfermarkt die Muskeln spielen. Mit dem verbesserten Kader wollen die Schwarz-Gelben nach sieben Jahren Münchener Herrschaft den FC Bayern entthronen und endlich wieder mit der Meisterschale in der Hand über den Borsigplatz fahren. Bevor der BVB am 17. August gegen den FC Augsburg in die Saison startet, läuft tags zuvor die erste Folge der vierteiligen Doku-Serie "Inside Borussia Dortmund", für die Regisseur Aljoscha Pause in der vergangenen Saison intime Einblicke hinter den Kulissen des Ruhrpott-Klubs eingeräumt wurde.

Ein erster Trailer verrät nun, was die Fußballfans erwartet. Ob im Training, in der Kabine, beim Physiotherapeuten oder in der Teamansprache – der Trailer verspricht Eindrücke, die Fußball-Fans sonst verborgen bleiben. Nach einer bitteren Niederlage etwa lässt Julian Weigl in der Kabine Dampf ab: "Keine Eier, Mann! Wir spielen wie die kleinen Kinder."

"Inside Borussia Dortmund" läuft ab Freitag, 16. August, bei Prime Video. Bis zum 13. September erscheint wöchentlich eine neue Folge der Fußball-Doku.


Quelle: teleschau – der Mediendienst
Das könnte Sie auch interessieren