Seit mehr als vier Jahren sind die beiden ein Paar, nun sind sie vor den Traualtar getreten: Matt Bellamy, Frontmann der Rockband Muse, hat am Wochenende am Strand von Miami seine Freundin Elle Evans (29) geheiratet.

Auf Instagram postete der Musiker ein Foto von sich und seiner Braut, wie sie händchenhaltend und strahlend durch die Menge laufen. Sein Kommentar zum Foto: "Mr. & Mrs. Bellamy". Wenige Tage zuvor hatte Bellamy ein Bild von sich beim Friseur mit der kurzen Erklärung "Wedding Prep" (deutsch: "Hochzeitsvorbereitung") hochgeladen. Schon seit vergangenen November war bekannt, dass er dieses Jahr heiraten würde.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Mr. & Mrs. Bellamy

Ein Beitrag geteilt von Matt Bellamy (@mattbellamy) am

Der 41-Jährige war von 2001 bis 2009 mit der italienischen Psychologin Gaia Polloni liiert, mit der er auch verlobt war. Von 2010 bis 2014 folgte eine Beziehung zu Schauspielerin Kate Hudson, mit der er einen gemeinsamen Sohn, Bingham Hawn Bellamy, hat. Auch mit ihr war der Sänger verlobt. Seit 2015 ist Bellamy mit seiner jetzigen Frau Elle Evans, einem US-amerikanischen Model, in einer Beziehung.


Quelle: teleschau – der Mediendienst