Die VIP-Kandidaten der "Promi Shopping Queen" erscheinen bei VOX diesmal besonders grell. Sie sollen sich in Neon-Klamotten hüllen.

Angeblich gehören Neonfarben zum knalligsten Modetrend des Jahres. Doch wie Textmarkergrün etwa mit Barbie-Pink kombinieren? Vor dieser gewaltigen Herausforderung stehen RTL-Moderatorin Miriam Lange, das "DSDS"-Sternchen Oksana Kolenitchenko und Schauspielerin Anouschka Renzi in einer neuen Ausgabe der unverwüstlichen "Promi Shopping Queen"-Reihe bei VOX.

Die Promi-Ladys haben unter der Aufsicht von Designer Guido Maria Kretschmer das Motto "Grell, greller, Neon! Sei der Hingucker im knalligsten Farbtrend des Jahres!" möglichst modisch und ansehnlich umzusetzen. Für ihr Fashion-Abenteuer bleiben den Teilnehmerinnen wie gewohnt jeweils nur vier Stunden Zeit, einen kompletten Look aus Outfit, Schuhen, Accessoires, Haaren und Makeup zusammenzustellen. Gemein ist, dass sie dafür nicht mehr als 500 Euro ausgeben dürfen. Nach jedem Einkaufsbummel bewerten sich die Konkurrentinnen gegenseitig. Zuletzt gibt es obendrein noch die Punkte des Designer-Meisters Kretschmer höchstselbst.


Quelle: teleschau – der Mediendienst