Bei einer Theatershow von Idris Elba erlitt eine Zuschauerin einen Anfall. Der britische Schauspieler half, so gut er konnte.

Die 33-Jährige, die an einer nicht diagnostizierten Krankheit leidet, war bei einer Aufführung des Stücks "Tree" in Manchester zusammengebrochen, berichtet der britische "Standard". Als sie wieder zu sich kam, habe sich "Luther"-Star Elba um sie gekümmert, bis der Notarzt eintraf und sie ins Krankenhaus brachte.

Die junge Frau, die regelmäßig mit Anfällen zu kämpfen hat, sagte gegenüber der britischen Zeitung "The Mirror": "Ich würde ihm gerne persönlich danken, aber ich bezweifle, dass ich ihn noch einmal begegnen werde. Er ist schließlich sehr berühmt." Nach Angaben des "Standard" wurde die Frau nach kurzer Zeit wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Idris Elba, der aktuelle "Sexiest Man Alive" ist am 1. August im "Fast & Furious"-Spinoff "Hobbs & Shaw" zu sehen. Die 5. Staffel "Luther" wurde Anfang des Jahres veröffentlicht.


Quelle: teleschau – der Mediendienst