ARD-Quizshow

"Quizduell": Jutta Speidel und Fritz Wepper treten als Team an

Als furioses Duo zoffen sich Jutta Speidel und Fritz Wepper in der ARD-Serie "Um Himmels Willen". Nun müssen sie beweisen, ob sie beim "Quizduell" als Team funktionieren.

Sie gehören zu den größten Schauspielern Deutschlands und zofften sich zwischen 2002 und 2006 als Schwester Lotte und Bürgermeister Wöller in der ARD-Serie "Um Himmels Willen" in die Herzen der Zuschauer. Nun stellt sich das Schauspieler-Traumpaar dem "Quizduell-Olymp": Fritz Wepper und Jutta Speidel rätseln am Freitag, 29. Januar, 18.50 Uhr, gemeinsam gegen die drei Quiz-Asse der Sendung.

Im "Quizduell-Olymp" sitzen die Rechtsreferendarin Marie-Louise Finck, der Bankbetriebswirt Thorsten Zirkel und der Historiker Prof. Eckhard Freise. Sie ersetzen das "Team Deutschland" und treten gegen das Team "Schauspiel" an. Wer wohl besonders mit Allgemeinbildung punkten kann?

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Seit 2014 sendet das Erste bereits die Quizsendung "Quizduell", die auf der gleichnamigen App beruht. Die Moderation übernimmt Jörg Pilawa. Seit 2015 gibt es die Variante "Quizduell-Olymp", in der die Studiokandidaten nicht mehr gegen die App-Nutzer, sondern gegen Quiz-Experten antreten. Mitspielen können die Zuschauer aber dennoch: mithilfe der ARD-Quiz-App. Die Kandidaten in der Sendung spielen um 10.000 Euro. Gewinnt das Team "Schauspiel", wird das Geld für einen guten Zweck gespendet. Kann der "Quizduell-Olymp" siegen, wird die Summe unter zehn ausgelosten App-Spielern aufgeteilt.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren