12.01.2021 "Tatort" aus Stuttgart

Klatsch, Tratsch und Batikhosen

Lannert (l.) ermittelt in Ostfildern.
Lannert (l.) ermittelt in Ostfildern.   Fotoquelle: SWR/Benoit Linder

Damit müssen Lannert und Bootz erst mal klarkommen: Die beiden Kommissare (Richy Müller und Felix Klare) ermitteln im Umfeld einer "Batikhosengruppe", wie sie von den Nachbarn spöttisch genannt wird. Aber was hat die Leiche im Boden mit den Rissen im Fundament des neuen Wohnprojektes "Oase" in Ostfildern zu tun?

Während die sich lieb habende Gruppe glaubt, die Leiche sei nun Teil ihrer Gemeinschaft, und überhaupt stünden Toleranz und Vielfalt über allem, haben Lannert und Bootz ihre Probleme mit der Weltanschauung des Wohnprojektes. An deren Klatsch und Tratsch wollen sie eigentlich nicht teilhaben, müssen sie aber. Schließlich wird Beverly (Sarah Bauerett) schon lange vermisst. Ist sie die Tote?

Eine Geschichte über beste Freunde, Zusammenhalt und die teils gestörte Welt – aber auch darüber, ob vor einer Abstimmung erst entschieden werden soll, ob überhaupt abgestimmt wird. Starke Story, teils flach gespielt.

TV-TIPP

  • "Tatort: Das ist unser Haus"
  • Sonntag, 17. Januar, 20.15 Uhr
  • ARD

Quelle: sb
Das könnte Sie auch interessieren