Das ist ein echter Coup: Tele 5 hat sich die deutschen Ausstrahlungsrechte an der vielfach preisgekürten US-Serie "The Handmaid's Tale" gesichert.

Nachdem die US-Hitserie "The Handmaid's Tale – Der Report der Magd" hierzulande in der Vergangenheit nur zum Streamen, Leihen oder Kaufen verfügbar war, hat sich Tele 5 nun die Rechte an der deutschen Erstausstrahlung gesichert. Ab dem 18. Oktober wird der Privatsender die zehn Episoden der ersten Staffel an fünf aufeinanderfolgenden Freitagen in Doppelfolgen, jeweils um 22.05 Uhr, im Free-TV zeigen.

Die mit acht Emmys ausgezeichnete erste Season zeigt die USA in einer dystopischen Zukunft: Der fiktive Staat Gilead hat sich nach einem verheerenden Bürgerkrieg und der Machtergreifung durch religiöse Fundamentalisten in eine Diktatur verwandelt. Die totalitären Herrscher – eine reine Männerriege – entziehen den weiblichen Bewohnern alle Rechte.

Weil gleichzeitig eine mysteriöse Welle von Krankheiten den Großteil der weiblichen Bevölkerung unfruchtbar gemacht hat, werden die wenigen noch gebärfähigen Frauen auf zynische Weise zu "Gebärmaschinen" degradiert. Als sogenannte "Mägde" müssen sie der neuen Herrscherschicht Nachwuchs ermöglichen. In ihre aufgezwungene Rolle will sich die junge, ehemals berufstätige Mutter Desfred (gespielt von Elisabeth Moss, "Mad Men") nicht fügen. Doch jedes Anzeichen von Auflehnung wird mit äußerster Brutalität geahndet ...

Obwohl sich die Serie recht eng an die etwas betagte gleichnamige Buchvorlage von Margaret Atwood hält, haben die Produzenten einige Veränderungen vorgenommen, die beklemmende Bezüge zu den aktuellen gesellschaftlichen Verwerfungen in den USA der Trump-Ära zulassen. Die Kritiker weltweit waren begeistert von der hohen Qualität der Serie – insbesondere auch aufgrund der herausragenden darstellerischen Leistungen des Star-Ensembles – darunter auch Joseph Fiennes ("Shakespeare in Love") und Alexis Bledel ("Gilmore Girls"). Alle weiteren Staffeln sollen laut Tele 5 ebenfalls in Zukunft auf dem Sender zu sehen sein.

Neben "The Handmaid's Tale" hat Tele 5 noch zwei weitere potenzielle Hitserien in petto: Ab Dezember debütieren der Zeitreisethriller "Timeless" mit Goran Visnjic und Abigail Spencer sowie das ungewöhnlich erzählte Krimiformat "Rellik" mit Richard Dormer und Jodi Balfour im deutschen Free-TV.


Quelle: teleschau – der Mediendienst