RTL reagiert auf aktuelle Meldungen, nach denen in den vergangenen Tagen mehrere Fälle bekannt wurden, in denen Kinder unter 14 an Sexualdelikten beteiligt gewesen sein sollen, und sendet am Mittwoch (10. Juli 2019), 20.15 Uhr ein "RTL Aktuell Spezial".

In Mülheim an der Ruhr soll am vergangenen Sonntag eine 15-Jährige von fünf Jugendlichen bzw. Kindern sexuell belästigt worden sein. Einer der Tatverdächtigen war angeblich erst elf Jahre alt, die anderen 15 bis 17 Jahre. Zuvor war am Freitag ebenfalls in Mülheim eine Frau vergewaltigt worden. Drei 14-Jährige und zwei Zwölfjährige gelten in diesem Fall als dringend tatverdächtig. Kinder unter 14 Jahren sind in Deutschland nicht strafmündig.

Die Sendung unter dem Titel "RTL Aktuell Spezial – Wenn Kinder zu Tätern werden" soll 15 Minuten dauern. Moderator Maik Meuser geht laut RTL der Frage nach, wie unsere Gesellschaft auf die Fälle reagieren und damit umgehen kann. Brauchen wir womöglich schärfere Gesetze?

Die nachfolgenden Programme verschieben sich entsprechend:

  • 20.30 Uhr: "Die 25 bizarrsten Alltagssituationen, in denen auch Sie morgen landen könnten" 
  • 22.30 Uhr: "stern TV" 
  • 00.15 Uhr: "RTL Nachtjournal" 

Bereits vor wenigen Wochen hatte RTL spontan sein Programm umgestellt und ein Special zum Thema Hitze gesendet.