15.04.2020 Fünftes Kostüm enttarnt

"The Masked Singer": Jury hielt Caroline Beil für Profi-Sängerin

von Antje Rehse

Der fünfte "Masked Singer" ist enttarnt: Im Kostüm des Roboters steckte Caroline Beil. Die Moderatorin hatte niemand auf dem Schirm gehabt.

Nach einer Corona-Zwangspause (mehrere Teammitglieder hatten sich mit dem Corona-Virus infiziert) meldete sich die ProSieben-Show "The Masked Singer" am Dienstagabend zurück. Am Ende der vierten Liveshow musste der Roboter nach dem finalen Zuschauer-Voting seine Maske fallen lassen. Zur Überraschung aller verbarg sich unter dem Kostüm Moderatorin und Schauspielerin Caroline Beil.

Das löste vor allem bei Rea Garvey und Gast-Juror Bülent Ceylan Verblüffung aus. Garvey war sich sicher gewesen, dass in dem Kostüm eine Profisängerin steckt. Marta Jandová war sein finaler Tipp gewesen. Bülent Ceylan glaubte gar an Schlager-Queen Helene Fischer als Roboter. Doch weit gefehlt.

"Das ist wirklich verrückt und ein Riesenkompliment", sagte Caroline Beil nach der Enthülliung. In der ersten Liveshow hatte sie mit ihrem Operngesang beeindruckt, später erschien sie zwar in dem ein oder anderen Popsong stimmlich nicht mehr ganz so sicher, das hatte Rea Garvey aber auf ihre Nervosität geschoben und dennoch an eine Profisängerin geglaubt.

Caroline Beil ist seit vielen Jahren im deutschen Fernsehen als Moderatorin und Schauspielerin zu sehen. Häufig wird über sie in Boulevard-Magazinen berichtet. Im RTL-"Dschungelcamp" fiel sie 2004 durch fiese Lästereien auf, 2017 machte sie durch ihre späte Schwangerschaft mit 50 Schlagzeilen.

Bei "The Masked Singer" zeigte sie nun eine andere Seite von sich. "Der Roboter ist eine starke Figur. Der Roboter ist tough, hat aber gleichzeitig etwas ganz Warmes, etwas Weiches und Zerbrechliches. So ist das auch im Leben. Man ist ja nicht immer nur tough, sondern hat verschiedene Facetten. Und dass ich diese Facetten musikalisch ausdrücken konnte, hat mir sehr gut gefallen", sagte Caroline Beil. 

Dass sie sich gesanglich so gut schlug, kommt übrigens nicht von ungefähr. Sie ist die Tochter eines Schlagersängers und hat selbst eine Gesangs- und Schauspielausbildung absolviert.

Das könnte Sie auch interessieren