23.12.2015 25. Dezember

Weihnachten im TV: Die besten Filme am ersten Weihnachtstag

Die Minions aus "Ich - Einfach unverbesserlich" stehen bei RTL über die Weihnachtstage hoch im Kurs.
Die Minions aus "Ich - Einfach unverbesserlich" stehen bei RTL über die Weihnachtstage hoch im Kurs.  Fotoquelle: RTL / © 2013 Universal Studios. All Rights Reserved.

Der erste Weihnachtstag hat für Jung und Alt einige Film-Highlights zu bieten. Vor allem Animationskomödien liegen bei RTL, Sat.1 und Co. weit vorn.

Ratatouille, 12.35 Uhr, RTL

Mit unglaublicher Liebe zum Detail, einem schier unerschöpflich wirkendem Ideenreichtum und einer von Beginn an fesselnden Geschichte hat Regisseur Brad Bird ein Meisterwerk geschaffen. Inhaltlich dreht sich der Animationsfilm um die Ratte Remy, die in einer Pariser Küche nicht nur eine ungewöhnliche Karriere startet, sondern auch neue Freundschaften schließt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Ab durch die Hecke, 18.15 Uhr, Sat.1

Gemeinsamen mit einigen Waldtieren macht Waschbär Richie eine Menschensiedlung hinter einer neu angepflanzten Hecke unsicher, um die Futterreserven von Bär Vincent wieder aufzufüllen. Diese hatte Richie zuvor zu stehlen versucht und muss nun Wiedergutmachung betreiben. Sehenswert ist das Abenteuer vor allem dank starker Gags, liebenswerter Charaktere und einer detailfreudigen Umsetzung.

Men in Black 3, 20.15 Uhr, ProSieben

Regisseur Barry Sonnenfeld überrascht im dritten Teil der Alien-Agenten-Komödie mit witzigen Gags und vielen visuellen Spielereien. Diesmal geht es für die Men in Black J (Will Smith) und K (Tommy Lee Jones) auf eine Zeitreise zurück ins Jahr 1969 – und dort treffen sie auch prompt auf die jüngere Version von K (Josh Brolin).

Der Hobbit: Smaugs Einöde, 20.15 Uhr, Sat.1

Visionär Peter Jackson beeindruckt die Zuschauer einmal mehr mit einer atemberaubenden Bilderflut und fantastischen Welten. Im zweiten Teil der Hobbit-Trilogie sind die 13 Zwerge, der Hobbit Bilbo und Zauberer Gandalf unterwegs zum Berg Erebor und stellen sich auf ihrer Reise verschiedensten Herausforderungen.

Ich – Einfach unverbesserlich 2, 20.15 Uhr, RTL

Nach dem ersten Teil am Heiligabend folgt der zweite Teil der unglaublich witzigen Trickkomödie – und dieser ist noch eine Nummer witziger. Vor allem die kleinen, kartoffelähnlichen Minions befeuern die Zuschauer mit einem wahren Bombardement an anarchischen Gags. Allerbestes Unterhaltungsfutter!

Ist das Leben nicht schön?, 21.45 Uhr, 3sat

Ein echter Klassiker unter den Weihnachtsfilmen: Während Heiligabend vor der Tür steht, ist Architekt George Bailey mit sich und der Welt am Ende. Im Himmel hat man auf den Lebensmüden bereits ein Auge geworfen und Rettungsengel Clarence soll nun versuchen, den finanziell ruinierten Familienvater umzustimmen. Das Ergebnis ist eine schwungvolle Komödie mit sozialkritischen Untertönen.

Ice Age, 22.05 Uhr, RTL

Mammut Manfred, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego beschließen kurz vor der aufkommenden Eiszeit ein offenbar verloren gegangenes Menschenkind wieder seiner Sippe zuzuführen und erleben so manches Abenteuer. Rattenhörnchen Scrat hat derweil nichts anderes im Sinn als seine Eicheln in Sicherheit zu bringen. Spaßig, knuddeliger Kassenschlager!

Highlander, 23.20 Uhr, KabelEins

Sean Connery und Christopher Lambert bekriegen sich in diesem actionreichen Fantasy-Abenteuer als zwei unsterbliche Krieger, die jeweils nur durch das Schwert des anderen sterben können. Angefangen in den Highlands von Schottland im 16. Jahrhundert endet der Kampf im New York der Achtzigerjahre.

Das könnte Sie auch interessieren