07.12.2021 "Adam sucht Eva"

Giselle bringt Leonardo zum Heulen – und zum Schimpfen

Leonardo wird wohl nicht der beste Freund von Giselle.
BILDERGALERIE
Leonardo wird wohl nicht der beste Freund von Giselle.  Fotoquelle: RTLZWEI / Christoph Kasset

Der "eklige Männerarsch" eines neuen Kandidaten bringt Giselle Opermann auf die Palme. Der getadelte Adam reagiert mit Tränen – und giftet dann zurück.

Ein neuer Adam zieht in den Garten Eden – und leistet sich direkt in der ersten Nacht einen schweren Fauxpas. Zumindest aus Sicht von Giselle Opperman, die dem Brasilianer ordentlich die Leviten liest. Leonardo, der seiner Bräunungslinie nach zu urteilen beim Sonnenbaden offenbar seit Jahren dieselbe Badehose trägt, lässt sein Hinterteil unbedacht auf das Fußende von Giselles Bett fallen. Sich mit einem "ekligen Männerarsch" auf ihr Bett zu setzen, sei "das Schlimmste, was du tun kannst", empört sich die frühere "GNTM"-Kandidatin. Wie hat Giselle eigentlich das "Dschungelcamp" überlebt?

Leonardo reagiert geknickt auf den Tadel von Frau Opperman. Als er sogar anfängt, zu weinen, bekommt Giselle ein schlechtes Gewissen und tröstet ihn. Doch wie lange wird der Burgfrieden halten?

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Leonardo holt schon bald zum Gegenschlag aus. Als Giselle ihn für ein gemeinsames Spiel anfragt, gibt Leonardo ihr einen knallharten Korb. "Ich unterstütze gerne, um zu gewinnen, aber ob das ein gutes Date wird, weiß ich nicht. Romantisch wird es sicher nicht." Vertauschte Rollen: Diesmal ist es Leonardo, der sich nach den harten Worten schlecht fühlt und Giselle um Entschuldigung bittet. Giselle bricht die Aussprache vorzeitig ab und verzichtet lieber auf das Spiel. Sei sei charakterlich unflexibel, finden Leonardo.

Auch Giselles Charakter-Diagnose lässt nicht lange auf sich warten: "Ich habe den Leo hier als sehr labil empfunden." Der Streit zwischen den beiden eskaliert wegen einer nicht wieder in den Kühlschrank gestellten Flasche. "Halt deine Klappe", giftet Leo. "Von dir lasse ich mir nicht den Mund verbieten", kontert Giselle. Auch Schimpfworte fallen, werden aber von RTLZWEI überpiepst.

Schlechte Nachrichten für Leo: Die Evas sind diesmal dran mit Rauswählen. "Eigentlich müssten wir Evas ein Statement setzen und den, der mich beleidigt hat, rauswählen", findet Giselle. Doch jeder entscheidet für sich allein und die anderen Frauen haben gar nicht so ein großes Problem mit Leonardo. De Mehrheit entscheidet sich gegen Sasha. "Mr. Germany" ist raus.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren