20. Jahrestag

ZDF spezial zum 11. September: Gedenkfeier am Ground Zero

von Hans Czerny

Am Ground Zero in New York wird auch am 20. Jahrestag  der Opfer der Terrorangriffe vom 11. September 2001 gedacht. Ein ZDF spezial berichtet vom Ort des Gedenkens.

ZDF
ZDF spezial: 11. September – Der Tag, der die Welt veränderte
Reportage • 11.09.2021 • 18:05 Uhr

Nach dem Einzug der islamistischen Taliban in der afghanischen Hauptstadt Kabul im August kommt dem Gedenken am Ground Zero besondere Bedeutung zu. Der Truppenabzug der Amerikaner und ihrer Verbündeten ließ ein nicht erwartetes Chaos zurück, ein 20-jähriger Kampf für die Freiheit in Afghanistan, der nach dem Anschlag vom 11. September 2001 erfolgte, scheint umsonst gewesen zu sein. – Ein ZDF spezial mit Antje Pieper ("auslandsjournal") wird vom Gedenken an die Opfer berichten – eine "sehr emotionale Feier" ist geplant.

Aus diesem Anlass wird die ZDF-Moderatorin vor Ort mit Augenzeugen, Experten und den Amerikakorrespondenten Elmar Theveßen und Johannes Hano über die Anschläge und ihre Folgen sprechen. Querelen hatte es im Vorfeld bereits um die Veröffentlichung geheimer Dokumente über die Verstrickungen Saudi-Arabiens gegeben. Angehörige der Opfer behaupten, der amerikanische Präsident, der an der Trauerfeier teilnehmen will, halte sie aus politischen Gründen zurück.

ZDF spezial: 11. September – Der Tag, der die Welt veränderte – Sa. 11.09. – ZDF: 18.05 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren