Emily Kusche im Porträt - ihre Rollen, ihre Filme und ihr Leben.
Fotoquelle: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache

Emily Kusche

Lesermeinung
Geboren
15.01.2002 in Berlin, Deutschland
Alter
22 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Emily Kusche ist eine deutsche Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle der Jameelah in dem Drama „Tigermilch“ bekannt wurde. Sie wurde am 15. Januar 2002 in Berlin geboren und war zum Zeitpunkt der Produktion von „Tigermilch“ gerade einmal 15 Jahre alt.

Emily interessierte sich schon frühzeitig für die Schauspielerei und trat bereits als Grundschülerin vor die Kamera. Damals drehte sie diverse Werbespots und war auch als Model in Print-Werbungen zu sehen. 2011 konnte sie ihre erste Rolle in einer Fernsehserie ergattern: In der Kinderserie „Löwenzahn“ war sie in einiger Regelmäßigkeit zu sehen, übernahm aber jeweils nur kleinere Rollen. Im Jahr 2013 gelang der Schauspielerin schließlich der Wechsel auf die große Leinwand. Regisseur Alain Gsponer besetzte sie für seine Buchadaption von „Das kleine Gespenst“ in der Rolle der Marie.

2017 durfte sie dann an der Seite von Schauspielkollegin Flora Li Thiemann in dem Kinofilm „Tigermilch“ die Hauptrolle spielen. Als jugendliche Migrantin Jameelah verbringt Kusche darin einen emotional aufwühlenden und unvergesslichen Sommer mit ihrer besten Freundin (Flora Li Thiemann). Die beiden Jugendlichen ziehen dabei durch ihr Berliner Stadtviertel und beobachten einen dramatisch eskalierenden Streit. Mit dieser Rolle gelang Kusche der Wechsel vom Kinderstar zur ernstzunehmenden Schauspielerin.

2018 folgte eine Hauptrolle in dem Thriller „Steig. Nicht. Aus!“ an der Seite von Wotan Wilke Möhring. Noch im selben Jahr hatte Emily Kusche bereits die zweite Kooperation mit Möhring in dem Kinofilm „Das perfekte Geheimnis“, der im Frühjahr 2018 in den deutschen Kinos anlief. 2020 wurde sie für die Fernsehserie „Sløborn“ engagiert, die beachtliche Erfolge feiern konnte.

Filme mit Emily Kusche

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung