Jon Turteltaub

Lesermeinung
Geboren
28.08.1964 in Shelbyville, Tennessee, USA
Alter
59 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Mit den Komödien "Cool Runnings - Dabeisein ist alles" (1993) und "Während du schliefst ..." (1995) gelangen Jon Turteltaub zwei Filmhits in Folge. Zu seinen weiteren Arbeiten zählen auch die populäre Actionkomödie "3 Ninja Kids" (1992) und sein schlechter, weil alberner Streifen "Trabbi Goes To Hollywood" (1992).

Jon Turteltaub schloss die Wesleyan University 1985 mit einem Doktortitel in Psychologie und Theaterwissenschaften ab. Anschließend studierte er auf der USC School of Film and Television. Turteltaub ist der Sohn des erfolgreichen Fernsehproduzenten Saul Turteltaub. Bevor Jon seine Karriere als Drehbuchautor und Regisseur von Kinofilmen begann, war er an der Entwicklung von verschiedenen TV-Specials, Pilotfilmen und Serien beschäftigt. Zu seinen Drehbucharbeiten gehört auch der Thomas-Gottschalk-Nonsense "Highway Chaoten" (1990).

Nachdem Turteltaub auch als Produzent ("Spaceman", 1997) gearbeitet hat, inszenierte er 1998 das ambitionierte Projekt "Instinkt" mit Cuba Gooding jr., Anthony Hopkins und Donald Sutherland. Doch mit der hervorragenden Romanvorlage konnte das Werk leider nicht mithalten. Zuvor drehte er das Scientiology-Travolta-Vehikel "Phenomenon" (1996). Sein bislang letzten Filme war auch nicht gerade ein Hit: "The Kid - Image ist alles" (2000) mit Bruce Willis, "Das Vermächtnis der Tempelritter" (2004), die Fortsetzung "Das Vermächtnis des geheimen Buches" (2007) und "Duell der Magier" (2010) jeweils mit Nicolas Cage. 2012 inszenierte er die Pilotfolge der Krimiserie "Common Law".

Filme mit Jon Turteltaub

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN