Peter Gallagher

Lesermeinung
Geboren
19.08.1955 in Armonk, New York, USA
Alter
66 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Peter Gallagher glänzt seit Jahren sowohl auf der Theaterbühne als auch im Fernsehen und im Kino. Geboren in Armonk, graduierte Gallagher an der Tufts University und gab sein Bühnendebüt 1977 in dem Musical "Hair", gefolgt von der Hauptrolle im Musical "Grease". Den Sprung vom Theater zum Film absolvierte er 1980 mit Taylor Hackfords "Alle meine Stars" (1980).

Seitdem sah man ihn in zahlreichen Leinwandproduktionen, darunter "Das wahre Leben der Alice im Wunderland" (1985), "Julia und ihre Liebhaber" (1990), "Malice - Eine Intrige" (1993), "Tödliche Absichten" (1993), "Hudsucker - Der große Sprung" (1994), der Komödien-Hit "Während du schliefst ..." (1995), "Last Dance" (1996), "Schatten einer Liebe" (1996), "Agent Null Null Nix" (1997) und "Haunted Hill" (1999).

Außerdem spielte er neben Stephen Baldwin in der TV-Miniserie "Feast of All Saints" nach dem Roman von Anne Rice und in "Perfume", einem Improvisationsfilm über die Modebranche mit Jeff Goldblum und Rita Wilson. Zu Gallaghers weiteren Filmen zählen "American Beauty" (1999), Nicholas Hytners "Center Stage" (2000), "Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis" (1994) und die Robert Altman-Filme "The Player" (1992) und "Short Cuts" (1993). Er war außerdem Hauptdarsteller in Steven Soderberghs "Die Kehrseite der Medaille" (1995) und in "Sex, Lügen und Videos" (1988).

Zu seinen wichtigsten TV-Arbeiten zählen die Emmy- und Peabody-Award-gekrönte Miniserie "Fall Mary Phagan" (1988), "Die Caine - Meuterei vor Gericht" (1988), "Titanic" (1996), "Host", "Geklonte Zukunft" (2000) und die Serie "The Secret Lives of Men" (1998). Peter Gallagher spielte außerdem in Cliff Odets Produktion "The Big Knife" und in Peter Sellars Stummfilm "The Cabinet of Dr. Ramirez" (1991). Für seine Rolle im Theaterstück "Long Day's Journey Into Night" wurde Peter Gallagher mit dem Tony Award ausgezeichnet. Und als Produzent wirkte er 1999 an dem Kinofilm "Ratcatcher" mit.

Weitere Filme mit Peter Gallagher: "My Little Girl" (1986), "High Spirits - Die Geister sind willig!" (1987), "Weihnachten komm' ich nach Hause" (1988), "True Betrayal - Tödliche Lügen" (1990), "Geliebte Milena" (1990), "Tau mich auf, Liebling" (1991), "Bob Roberts" (1992), "Watch It" (1993), "Reißende Strömung - Rafting-Trip ins Verderben" (1994), "Der Feind ist unter uns - Bombenanschlag in New York" (1997), "Skidmarks - Blutspuren" (1997), "Virtual Obsession" (1998), "The Order - Kameradschaft des Terrors" (1999), "Mut zur Liebe" (2000), "Gnadenloses Duell" (2000), "Protection" (2001), "Mr. Deeds" (2002), "How to Deal - Wer braucht schon Liebe?" (ungenannt), "Double Bill" (beide 2003), "Robot Chicken" (Serie, 2006), "O.C., California" (Serie), "The Gathering" (beide 2007), "Shark" (Serie, 2008), "Adam" (2009), "Burlesque", "Betty Anne Waters" (beide 2010), "Step Up: Miami Heat" (2012).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung