Angela (Addison Timlin) gibt ihrem Lehrer Ted (Stanley Tucci) ihre erotischen Texte zum Lesen.
"Submission" ist ein hochkarätig besetztes Drama um einen Hochschullehrer und seine Studentin.

Submission

KINOSTART: 19.09.2019 • Drama • USA (2018) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Submission
Produktionsdatum
2018
Produktionsland
USA
Laufzeit
106 Minuten

Filmkritik

Der alte Mann und das Mädchen
Von Felix Bascombe

Und ewig lockt das Weib: "Submission" erzählt eine altbekannte Geschichte, ist aber prominent besetzt.

Erfolg als Autor hat Ted Swenson (Stanley Tucci) nicht wirklich. Sein letztes Buch liegt schon lange zurück, heute verdingt er sich als Lehrer an einem College in Neuengland. Was ein kurzer Zwischenstopp sein sollte, ist jetzt sein ganzer Lebensinhalt. Angela Argo (Addison Timlin) hingegen hat ihre große Karriere noch vor sich. Glaubt sie zumindest. Die junge Studentin schreibt erotisch aufgeladene Texte, mit der sie zumindest ihrem Lehrer Ted gehörig den Kopf verdreht. Der versucht zunächst, professionelle Distanz zu seiner Studentin zu wahren. Doch schon bald erliegt er ihren Reizen ...

In den USA war "Submission" nur ein äußerst bescheidener Erfolg beschienen: Gerade einmal knapp 40.000 Dollar spielte der prominent besetzte Film von Regisseur Richard Levine ein, als er vor rund anderthalb Jahren in den amerikanischen Kinos startete. Mit einiger Verspätung kommt das literarische Erotikdrama nun auch in die deutschen Lichtspielhäuser.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Darsteller
Kyra Sedgwick
Lesermeinung
Gilt als einer der versiertesten Charakterdarsteller Hollywoods: Stanley Tucci.
Stanley Tucci
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS