Ich möchte nicht über Sex reden! Ist Andie
MacDowell wirklich prüde?
Ich möchte nicht über Sex reden! Ist Andie
MacDowell wirklich prüde?

Sex, Lügen und Videos

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesfilm • USA (1988)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sex, Lies and Videotapes
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
USA

Der erfolgreiche Anwalt John ist mit der gleichaltrigen Ann verheiratet, hat aber zugleich eine Affäre mit deren lebenslustigen Schwester Cynthia. Kompliziert wird das Ganze durch das Auftauchen von Graham, Johns alten Collegekameraden. Seine Leidenschaft: Frauen vor der Videokamera über Sex reden zu lassen. Cynthia fällt das weniger schwer als ihrer prüden Schwester...

Das Regiedebüt des Oscar-Preisträgers Steven Soderbergh ("Traffic - Macht des Kartells") kam seinerzeit besonders bei der Kritik so gut an, weil er in einer Zeit, die von High-Tech-Tricks und Actionfilmen geprägt war, eine willkommene Alternative bot. Doch heute wirkt der Film wegen des wenig originellen Drehbuchs mit seiner prüden Moral zum Teil recht langweilig und ermüdend. Da ist Soderberghs peppige Elmore-Leonard-Verfilmung "Out of Sight" mit George Clooney, Jennifer Lopez und Ving Rhames schon wesentlich besser.

Darsteller
Nicht mehr oft auf der Leinwand zu sehen: Andie MacDowell.
Andie MacDowell
Lesermeinung
Lange Jahre der "Yuppie vom Dienst": James Spader.
James Spader
Lesermeinung
Peter Gallagher
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS