Seit 1991 mit Steven Spielberg verheiratet: Kate Capshaw
Fotoquelle: Everett Collection/shutterstock.com

Kate Capshaw

Kathleen Sue Nail
Lesermeinung
Geboren
03.11.1953 in Fort Worth, Texas, USA
Alter
68 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Man sah Kate Capshaw an der Seite von Sean Connery und Laurence Fishburne in dem Thriller "Im Sumpf des Verbrechens" (1995), neben Michael Douglas und Andy Garcia in dem harten Action-Thriller "Black Rain" (1989) oder als unfreiwillige Gefährtin von Harrison Ford in "Indiana Jones und der Tempel des Todes" (1984).

Ihr Filmdebüt gab Capshaw mit der romantischen Komödie "Der verführte Mann" (1982). Danach spielte sie in "Windige Stadt" (1984), "Dreamscape - Höllische Träume" (1984), "Power - Weg zur Macht" (1986), "Space Camp" (1986), "Die Liebe eines Detektivs" (1990), "Perfect Love Affair - Die große Liebe meines Lebens" (1994), "Duke Of Groove" (1995) und "Ein amerikanischer Quilt" (1995).

Geboren in Texas und aufgewachsen in Missouri, begann sie ihre berufliche Laufbahn als Lehrerin, später trat sie in Fernseh-Werbespots und täglichen Serien wie "The Edge of Night" und "Love of Life" auf. Zu ihren Fernsehwerken gehören "Vermisste Kinder" (1982), "Cops im Zwielicht" (1988), "Code Name Dancer/Todesgrüße aus Havanna'' (1987), "Quick and the Dead" (1987 für HBO) und Showtime's "Next Door" (1994). Außerdem spielte Kate Capshaw in Showtime's "Duke of Groove" (1995) und "No Dogs Allowed" (1996), einem 12minütigen Kurzfilm. 1997 sah man Kate Capshaw in den Filmen "Alarm Profis" und "Kansas Night". 1999 folgte eine Hauptrolle in der Komödie in "Der Liebesbrief".

Nach ihrer gescheiterten Ehe mit Robert Capshaw ist Kate seit 1991 mit Hollywood-Größe Steven Spielberg verheiratet. Mit ihm hat sie drei leibliche und zwei Adoptiv-Kinder.

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN