Haben die "Perfect Love Affair": Annette Bening und 
Warren Beatty

Perfect Love Affair

KINOSTART: 21.10.1994 • Liebesfilm • USA (1994) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Love Affair
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA
Budget
60.000.000 USD
Einspielergebnis
18.272.894 USD
Laufzeit
108 Minuten
Schnitt
Bei einem Flug nach Sydney lernen sich der reiche Playboy Mike und die Sängerin Terry kennen und lieben. Allerdings sind beide schon verlobt. Um die Stärke ihrer Liebe auf die Probe zu stellen, wollen sie sich erst in drei Monaten wiedersehen - aber dann schlägt das Schicksal erbarmungslos zu...

Das aufwändige Remake des Tränendrüsendrückers "Die große Liebe meines Lebens" (1957, mit Cary Grant und Deborah Kerr) ist vor allem der properen Besetzung wegen bemerkenswert. Die legendäre Katharine Hepburn sieht man heutzutage selten auf der Leinwand. "Dass dieser tragischen Lovestory (...) im Laufe der Zeit jegliches Tempo abhanden kommt, ist sekundär. Dies erinnert an großes Starkino, wie man es aus vergangenen Traumfabrik-Tagen kennt, das seinen Rhythmus ganz den Schauspielern unterwirft." (Blickpunkt: Film, 31.10.94) Die beiden Hauptdarsteller, Warren Beatty und Annette Bening, sind auch privat ein Paar und seit 1992 verheiratet.

Darsteller
Macht sich rar auf der Leinwand: Hollywood-Schauspielerin Annette Bening
Annette Bening
Lesermeinung
Harold Ramis
Lesermeinung
Seit 1991 mit Steven Spielberg verheiratet: Kate Capshaw
Kate Capshaw
Lesermeinung
Paul Mazursky
Lesermeinung
Pierce Brosnan
Pierce Brosnan
Lesermeinung
Genießt seinen Ruf als Womanizer: Warren Beatty
Warren Beatty
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS