Ted Levine

Frank Theodore Levine
Geboren: 29.05.1957 in Bellaire, Ohio, USA
Sternzeichen: Zwillinge

Durch zwei Rollen wurde Ted Levine in Deutschland bekannt, zwei Rollen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Als sadistischer Serienkiller Jame Gumb (Buffalo Bill) in Jonathan Demmes "Das Schweigen der Lämmer" und als liebenswerter Polizist Captain Leland Stottlemeyer in der Serie "Monk". In Amerika ist er unter anderem auch noch für seine sehr markante Stimme berühmt und wird darum oft als Sprecher verpflichtet, bevorzugt in Gaunerrollen, unter anderem in dem Thriller "Joyride - Spritztour" mit Paul Walker und Leelee Sobieski, wo er die Sprechrolle des soziopathischen Truckers "Rusty Nail" übernahm, und in den Zeichentrickserien "Superman" und "Die Liga der Gerechten" - auch hier jeweils als Schurke mit tiefer autoritärer Stimme.

Anfang der 1980er Jahre beginnt er seine Schauspielkarriere an Theatern in Vermont, Michigan und Chicago, steckt aber bereits nach kurzer Zeit seine Energie in die Suche nach Film- und Fernsehrollen. Er bekommt Angebote in kleineren Fernseh-Produktionen, von 1986 bis 1987 in der US-Serie "Crime Story" einen durchgehenden Part. Als er nach "Das Schweigen der Lämmer", das für ihn den internationalen Durchbruch bedeutet, verstärkt auf Schurkenrollen festgelegt wird, steuert er dagegen und nimmt recht unterschiedliche Engagements an, bevorzugt Angebote, in denen er einen positiven Charakter spielen darf. So sieht man ihn in Al Pacinos Polizistentruppe in "Heat", als Astronaut in dem Mehrteiler "From the Earth to the Moon" und als Paul Walkers Vorgesetzten in "The Fast and the Furious". Besonders sympathisch erscheint er im Drama "Georgia", wo er als Mare Winninghams Ehemann auftritt.

Seit 2002 macht er als netter Polizist in "Monk" von sich reden und hat dadurch längst dafür gesorgt, dass er beim Publikum eher als Captain Leland Stottlemeyer, denn als Buffalo Bill in Erinnerung ist. Was aber auch daran liegt, dass Ted Levine als Stottlemeyer auch vom Aussehen her keinerlei Ähnlichkeit mit dem sadistischen Mörder aus Jonathan Demmes Thriller hat. Für "Der Manchurian Kandidat" steht er erneut unter der Regie des Hollywoodregisseurs vor der Kamera, spielt neben Denzel Washington, Meryl Streep und Liev Schreiber aber nur eine Nebenrolle. 2006 sieht man ihn in Alexandre Ajas Remake "The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen" als Oberhaupt einer Familie, die unfreiwillig mitten in der Wüste in eine Gemeinde radioaktiv verseuchter Mutanten gerät und dann ums nackte Überleben kämpfen muss. Im Kontrast dazu steht seine Darstellung des Sheriffs James Timberlake in "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford", die weitaus weniger im Gedächtnis der Zuschauer hängen blieb. An der Seite von Denzel Washington und Russell Crowe sieht man ihn 2007 in Ridley Scotts "American Gangster".

Weitere Filme und Serien mit Ted Levine: "Nachts, wenn der Tod lauert" (1983), "American Playhouse" (TV-Serie), "Born to Kill" (beide 1985), "One More Saturday Night" (1986), "Wolfsmilch" (1987), "Verraten", "Ich kann mein Herz nicht teilen" (beide 1988), "Ruf nach Vergeltung" (1989), "Die Liebe eines Detektivs", "Der Nachtfalke" (TV-Serie, beide 1990), "Mord von oben", "Die Rache der Mafia" (beide 1991), "The Paint Job", "Death Train", "Ohne Ausweg" (alle 1992), "Broken Promises: Taking Emily Back", "The Last Outlaw - Gnadenlose Jagd" (beide 1993), "Stephen King: The Mangler" (1994), "Nowhere Man - Ohne Identität!" (TV-Serie, 1995), "Undercover Man", "Bullet - Auge um Auge" (beide 1996), "Mad City", "Switchback - Gnadenlose Flucht", "Flubber", "Ellen Foster - Ein Kind kämpft um sein Glück", "Moby Dick" (alle 1997), "Vier Neurosen und ein Todesfall" (1998), "Wild Wild West" (1999), "Wonderland" (TV-Serie, 2000), "Zeit der Gerechtigkeit" (beide 2000), "Evolution", "Ali", "Third Watch" (TV-Serie, alle 2001), "Die Wahrheit über Charlie" (2002), "Wonderland" (2003), "Static Shock" (Sprecher, TV-Serie), "Birth" (beide 2004), "The L.A. Riot Spectacular", "Die Geisha" (beide 2005).


Alle Filme mit Frank Theodore Levine
TV-Programm
ARD
Die Pfefferkörner
Serie | 09:00 - 09:30 Uhr
RTL
Die Trovatos - Detektive decken auf
Serie | 08:45 - 11:30 Uhr
VOX
Criminal Intent - Verbrechen im Visier
Serie | 08:35 - 09:30 Uhr
ProSieben
Galileo
Report | 08:55 - 09:55 Uhr
SAT.1
The Voice Kids
Unterhaltung | 08:20 - 11:10 Uhr
KabelEins
Mein Lokal, Dein Lokal - Wo schmeckt's am besten?
Unterhaltung | 09:05 - 10:05 Uhr
RTL II
X-Factor: Das Unfassbare
Serie | 09:00 - 10:00 Uhr
RTLplus
Staatsanwalt Posch ermittelt
Report | 08:45 - 09:35 Uhr
arte
Im Lauf der Zeit
Report | 08:45 - 09:10 Uhr
NDR
Nordmagazin
Report | 09:00 - 09:30 Uhr
MDR
Unser Dorf hat Wochenende
Report | 09:00 - 09:30 Uhr
HR
Rubens - Ein Leben in Europa
Kultur | 08:50 - 09:45 Uhr
SWR
Kunscht!
Kultur | 08:45 - 09:15 Uhr
Sport1
Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga
Sport | 09:00 - 09:30 Uhr
Eurosport
Bob
Sport | 08:30 - 10:00 Uhr
DMAX
Keith Barry - Der Mann in deinem Kopf
Unterhaltung | 08:55 - 09:55 Uhr
ARD
TV-TippsTatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
TV-TippsEverest
Spielfilm | 20:15 - 22:35 Uhr
VOX
Kitchen Impossible
Unterhaltung | 20:15 - 23:35 Uhr
ProSieben
TV-TippsX-Men: Apocalypse
Spielfilm | 20:15 - 23:15 Uhr
SAT.1
The Voice Kids
Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
KabelEins
Die spektakulärsten Kriminalfälle
Report | 20:15 - 22:15 Uhr
RTL II
Was Frauen wollen
Spielfilm | 20:15 - 22:50 Uhr
RTLplus
Medicopter 117 - Jedes Leben zählt
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
Spuren im Sand
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR
Wunderschön!
Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2018
Unterhaltung | 20:15 - 21:30 Uhr
MDR
Steimles Welt
Report | 20:15 - 21:45 Uhr
HR
Hier spielt die Volksmusik!
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR
Wie der Südwesten wohnte
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
BR
Bayern, Bier und Politik
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1
Poker
Sport | 20:45 - 21:45 Uhr
Eurosport
zwanzig18 - Die Olympia Show
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
DMAX
Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska
Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsTatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ARD
TV-TippsBlue Valentine - Vom Ende einer Liebe
Spielfilm | 00:15 - 02:03 Uhr
RTL
TV-TippsEverest
Spielfilm | 20:15 - 22:35 Uhr
ProSieben
TV-TippsX-Men: Apocalypse
Spielfilm | 20:15 - 23:15 Uhr
ZDFneo
TV-TippsDie Tochter des Mörders
TV-Film | 21:40 - 23:10 Uhr
Aktueller Titel