Priscilla Presley

Lesermeinung
Geboren
24.05.1945 in Brooklyn, New York, USA
Alter
77 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Ihre Filmkarriere beginnt erst drei Jahre nach dem Tod des Kings of Rock-'n'-Roll mit "Those Amazing Animals" (1980). Da geht es um ungewöhnliche Fähigkeiten und Abnormitäten in der Tierwelt, kommentiert von dem Charakterstar Burgess Meredith, der Elvis-Witwe und dem Gesangsstar Jim Stafford. Zum Tele-Star wird die ehrgeizige Frau, als sie 1983 als Jenna Wade (bis 1988) in die "Dallas"-Sippschaft eintritt.

Ihr Aussehen, die Skandale um ihre Person, die Ehe mit Elvis, ihre Geschäftstüchtigkeit in Memphis - all das trugen zu ihrem Erfolg bei. Schließlich aber wurde 1987 die ABC-Minserie "Elvis and Me" ein so großer Erfolg, daß man sie endlos weiterproduzierte. Dazu Priscilla: "Ich muß um sein Ansehen kämpfen, für seine Ideen und Ideale, für sein Image" - natürlich bringt dieses Unternehmen sehr viel Geld.

Priscilla Ann Wagner ist Tochter eines Marinepiloten, der kurz nach ihrer Geburt mit der Maschine abstürzt. Die Mutter heiratet später den Luftwaffenoffizier Joseph Beaulieu, der Priscilla Ann adoptiert. Priscilla wächst im texanischen Austin auf und besucht dort die Del Valley Junior High School.

Als ihr Stiefvater 1959 nach Wiesbaden versetzt wird, lernt der Teenager das Rock-Idol Elvis Presley kennen, der in Bad Nauheim stationiert ist. Priscilla zieht mit Elvis in dessen Heimatstadt Memphis, wo sie 1963 die High School abschließt. Im Mai 1967 heiratet das Paar, 1968 kommt ihre gemeinsame Tochter Lisa Marie zur Welt, die durch ihre kurzfristige Ehe mit Popstar Michael Jackson 1994 Schlagzeilen macht.

Die lange Abwesenheit ihres Mannes fällt Priscilla mit allerlei Aktivitäten. Sie nimmt bei Chuck Norris Karate-Unterricht und eröffnet eine kleine Boutique. 1973 wird die Ehe geschieden und Priscilla widmet sich ganz ihrer Tochter, nimmt bald aber bei Milton Katselas Schauspielunterricht und schreibt sich ander Steven Peck Theatre Art School ein.

Als Elvis 1977 und dessen Vater 1979 tot sind, übernimmt Priscilla die Nachlaßverwaltung des Erbes und den mondän-kitschigen Wohnsitz in Memphis. Obwohl das Erbe auf 5 Millionen geschrumpft war, schafft es die geschäftstüchtige Priscilla innerhalb von 14 Jahren, das Vermögen auf einhundert Millionen Dollar aufzustocken. Wie das? Das Elvis-Haus wird zum Museum, das von Fans aus aller Welt Tag um Tag besucht wird. Natürlich kostet das nicht nur Eintritt, man kann auch allerlei Devotionalien vor Ort und per Bestellung kaufen. Allein 1989 sollen mehr als eine halbe Million Fans in Memphis gewesen sein.

Doch das Märchen von dem Mädchen, das mit "Wella"-Reklame zum ersten Mal in Kino und Fernsehen auftritt, ist noch nicht zuende: den Telehits folgt das große Kino. An der Seite von Leslie Nielsen feiert sie Triumphe in "Die nackte Kanone" (1988) und deren Fortsetzungen.

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN