Amazing Grace

  • William Wilberforce (Ioan Gruffudd), der im britischen Unterhaus gegen die Sklaverei kämpft, mit seiner späteren Frau Barbara (Romola Garai). Vergrößern
    William Wilberforce (Ioan Gruffudd), der im britischen Unterhaus gegen die Sklaverei kämpft, mit seiner späteren Frau Barbara (Romola Garai).
    Fotoquelle: MDR/Morefilms
  • William Wilberforce (Ioan Gruffudd, stehend) ist im späten 18. Jahrhundert die Gallionsfigur im Kampf für die Abschaffung der Sklaverei. Vergrößern
    William Wilberforce (Ioan Gruffudd, stehend) ist im späten 18. Jahrhundert die Gallionsfigur im Kampf für die Abschaffung der Sklaverei.
    Fotoquelle: MDR/Morefilms
Spielfilm, Drama
Amazing Grace

Infos
Originaltitel
Amazing Grace
Produktionsland
Großbritannien / USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Sa., 16. September 2006
DVD-Start
Do., 20. Oktober 2011
One
Mo., 18.12.
20:15 - 22:05


Im späten 18. Jahrhundert werden über 11 Millionen afrikanische Männer, Frauen und Kinder als Sklaven auf die Westindischen Inseln und die amerikanischen Kolonien gebracht. Auf dem Rücken dieser Sklaven wird Großbritannien zur bedeutendsten Weltmacht dieser Zeit. Die Sklaverei wurde von allen akzeptiert – bis auf wenige Männer und Frauen.

Ihr Anführer ist der junge William Wilberforce, 1780 ins britische Unterhaus gewählt. Schwankend zwischen Religion und Politik, überzeugt ihn sein bester Freund, William Pitt, der spätere Premierminister, sich für die Politik und insbesondere den Kampf gegen den Sklavenhandel zu entscheiden.

Den letzten Anstoß für sein politisches Engagement geben seine Treffen mit dem ehemaligen Sklaven Olaudah Equiano, der ihm eindringlich das Sklavendasein in Ketten und täglicher Drangsal schildert, sowie mit John Newton , den seine grausamen Erlebnisse als Kapitän von Sklavenschiffen tagtäglich verfolgen. Doch es ist ein langer, steiniger und frustrierender Weg zum Ziel, denn das Empire und damit auch die Abgeordneten im House of Commons verdienen Unsummen an der Sklaverei und denken nicht daran, den Menschenhandel aufzugeben.

Aber Wilberforce, der in Barbara Spooner eine kluge Frau findet, die ihn unterstützt, kämpft unermüdlich für seine Überzeugung und sammelt Beweise für die menschenunwürdige, brutale Behandlung und Ausbeutung der Sklaven. 1789 beantragt er zum ersten Mal die Abschaffung des Sklavenhandels, fast alle Abgeordneten stimmen dagegen. Von da an bringt Wilberforce nahezu jedes Jahr einen ähnlichen Gesetzesentwurf ein, bis sein Kampf für das Ende des Sklavenhandels 1807 – nach 18 Jahren und unzähligen Kampagnen – schließlich doch Erfolg hat.

Nach einer zehnstündigen Debatte wird das Gesetz gegen den Sklavenhandel am 24. Februar mit einer unerwarteten Mehrheit von 283 zu 16 Stimmen angenommen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Amazing Grace" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Amazing Grace"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Tagsüber schuftet er im Kohlebergwerk seines Vaters, nachts tüftelt der junge Homer (Jake Gyllenhaal) an einer eigenen Rakete, mit der er bei einem nationalen Schülerwettbewerb antreten möchte.

October Sky

Spielfilm | 17.01.2019 | 14:05 - 15:50 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
ARD Der verurteilte Mörder Molesch (Stefan Kurt) versteckt sich in den Wäldern um den Ort Dreileben.

Dreileben - Komm mir nicht nach

Spielfilm | 18.01.2019 | 01:55 - 03:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Peter (Liam Neeson) lernt seine Ehefrau Lisa (Laura Linney) von einer ganz anderen Seite kennen.

TV-Tipps Der Andere

Spielfilm | 25.01.2019 | 22:25 - 23:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.27/5011
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr