Can a Song Save Your Life?

Spielfilm, Liebeskomödie
Quell der Freude
Von Andreas Günther

Infos
Spielfilm in HD, [Bild: 16:9 ]
Originaltitel
Begin Again
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 28. August 2014
ProSieben
Mi., 18.10.
20:15 - 22:20


Musik machen, um reich und berühmt zu werden? Der pure Spaß daran zählt so viel mehr! Keira Knightley strahlt, Mark Ruffalo grinst, und wir jauchzen mit.

Mürrisch ist Gretta (Keira Knightley) nur ganz am Anfang. Widerwillig lässt sie sich vom ausgeleierten Sofa in das bescheidene Rampenlicht eines winzigen New Yorker Clubs zerren. Von "Lost Stars" singt sie melancholisch und zupft dazu feinfühlig die Gitarre. Gegen das unablässige Geplapper der Gäste kommt ihre Stimme trotz Mikrofon kaum an. Spärlicher, zerstreuter Applaus ist der Lohn. Gretta kann die Gitarre gar nicht schnell genug loswerden und kriecht zurück in ihre Ecke. Eine Singer-Songwriterin, der es an Talent mangelt. Oder doch nicht? Nach ihrem Auftritt grinst Musikproduzent Dan (Mark Ruffalo) wie ein Honigkuchenpferd. Ebenso brillant wie gegen jede Wahrscheinlichkeit nimmt "Can A Song Save Your Life?" (2013), ProSieben zeigt die Free-TV-Premiere, die Tonlage einer euphorischen Komödie an, die die Härten des Musikbusiness liebevoll gegen den Strich bürstet.

Denn Dan hat eigentlich nicht das Zeug zum Hoffnungsbringer für Gretta. Sicher, er fährt noch seinen alten Bentley. Aber nur der ist ihm neben seiner Vinyl-Sammlung aus seiner erfolgreichen Zeit geblieben. Die Ehe mit Miriam (Catherine Keener) ist vor langer Zeit zerbrochen, mit Tochter Violet (Hailee Steinfeld) prellt er die Zeche, weil er nicht einmal ein kleines Getränk für sie bezahlen kann. Sein Kumpel Saul (Mos Def) drängt ihn aus der Plattenfirma, die sie gemeinsam gegründet haben.

Kann so einer ihr helfen, darf sich Gretta fragen. Mit ihrem Freund Dave (Adam Levine, Sänger von Maroon 5), einem aufstrebenden Singer-Songwriter, an dessen Liedern sie mitgearbeitet hat, ist sie von England nach New York gekommen. Als Dave eine Affäre mit einer Produktionsassistentin hat, verlässt Gretta ihn. Und trifft Dan, der sie zu der irrwitzigen Idee überredet, an den pittoreskesten Orten New Yorks ein Album aufzunehmen.

Regisseur und Autor John Carney, dessen Publikumsliebling "Once" (2006) einen Musikoscar holte, bietet optimistisches Kino der berückendsten Art. So wie Dan als Einziger sieht, welche Instrumente nötig sind, um Grettas Songs erfolgreich zu machen, hat Carney den Mut und die Kraft zu einer Vision, wie Musik jenseits von Kommerzialisierung ihren eigentlichen Aufgaben nachkommt: Das Dasein zu feiern, Gemeinschaft zu stiften und einfach Freude zu bereiten.

Dekoriert von einer bezaubernden Zeitschleife, wird in "Can A Song Save Your Life?" erst viel geseufzt und dann frohgemut gejauchzt. Es ist aber nicht Kitsch, sondern charmant inszenierte, verführerische Lust an der Musik, die alles zum Besseren wendet. Als fragile, energiegeladene Schönheit mit strahlendem Lächeln und ebenso anmutiger wie selbstbewusster Sing-Stimme verkörpert Keira Knightley die Prinzessin in einem klangvollen Märchen. Aber alle anderen werden auch glücklich. Kann ein Song dein Leben retten? Definitiv ja, erst recht auf so spirituelle Weise.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Can a Song Save Your Life?" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Can a Song Save Your Life?"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der umsichtige Empfangschef (Ludger Pistor, rechts) begrüßt Marie Gruber (Christiane Hörbiger), die in einem Radiowettbewerb einen Aufenthalt im Nobelhotel gewonnen hat.

Niete zieht Hauptgewinn

Spielfilm | 21.04.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.45/5022
Lesermeinung
RTL II Michael (Nicholas Braun, li.) und Matty (Hunter Cope, re.)sind seit der dritten Klasse beste Freunde und stehen kurz vor ihrem Highschool-Abschluss. Doch beide sind immer noch jungfräulich, was sie vor dem College unbedingt noch ändern wollen.

Reine Männersache

Spielfilm | 23.04.2018 | 01:00 - 02:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
RTL Jack (Ashton Kutcher) will mit Joys letztem Quarter den 3-Millionen-Jackpot knacken.

Love Vegas

Spielfilm | 01.05.2018 | 16:55 - 18:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.63/508
Lesermeinung
News
Klartext: Falke und Grosz (r.) stellen zwei Verdächtige zur Rede.

Falke und Grosz werden von internen Ermittlern in die Enge getrieben und ordentlich gegeneinander au…  Mehr

Der Mann mit der Zigarre: Rudi Assauer ist eine Schalker Ikone. Jetzt soll ein Dokumentarfilm über den ehemaligen Schalker Manager einen Weltrekord nach Gelsenkirchen holen.

Am 4. Mai 2018 soll in der Arena auf Schalke die größte Filmvorführung aller Zeiten stattfinden. Gez…  Mehr

Hanna Wilperath entschied das Finale der zweiten Staffel "Curvy Supermodel" für sich. Jetzt ist sie auf dem Cover eines Modemagazins zu sehen - nackt.

Als Gewinnerin der Casting-Show "Curvy Supermodel" ist Hanna Wilperath voll durchgestartet. Jetzt ha…  Mehr

Noras Sohn Kai (Lukas Zumbrock) hat eine Idee, um Nora (Tanja Wedhorn) zu helfen.

Im dritten Teil der ARD-Filmreihe "Praxis mit Meerblick" muss sich Nora Kaminski, gespielt von Tanja…  Mehr

Dreimäderlhaus im München Grill: Christine Neubauer (Toni Schweiger), Christine Eixenberger (Wirtin Fanny) und Sarah Camp (Mutter Christa Schweiger).

"Moni's Grill" ist wieder da. Die Serie heißt jetzt "München Grill" und ist mit Christine Eixenberge…  Mehr