Das Glück an meiner Seite

  • Die an ALS erkrankte Pianistin Kate (Hilary Swank, li.) und ihre Pflegerin Bec (Emmy Rossum) begutachten die Neuerungen in Kates Apartment. Vergrößern
    Die an ALS erkrankte Pianistin Kate (Hilary Swank, li.) und ihre Pflegerin Bec (Emmy Rossum) begutachten die Neuerungen in Kates Apartment.
    Fotoquelle: rbb/Degeto
  • Kate (Hilary Swank, re.) und ihre ebenfalls an ALS leidende Freundin Marylin (Loretta Devine) machen sich mit Becs Hilfe einen schönen, gemütlichen Abend. Vergrößern
    Kate (Hilary Swank, re.) und ihre ebenfalls an ALS leidende Freundin Marylin (Loretta Devine) machen sich mit Becs Hilfe einen schönen, gemütlichen Abend.
    Fotoquelle: rbb/Degeto
  • Die erfolgreiche Konzertpianistin Kate (Hilary Swank) muss mit einem dramatischen Schicksalsschlag fertig werden. Vergrößern
    Die erfolgreiche Konzertpianistin Kate (Hilary Swank) muss mit einem dramatischen Schicksalsschlag fertig werden.
    Fotoquelle: rbb/Degeto
  • Zwischen Kate (Hilary Swank, li.) und ihrer Pflegerin Bec (Emmy Rossum) hat sich eine innige Freundschaft entwickelt. Vergrößern
    Zwischen Kate (Hilary Swank, li.) und ihrer Pflegerin Bec (Emmy Rossum) hat sich eine innige Freundschaft entwickelt.
    Fotoquelle: rbb/Degeto
Spielfilm, Drama
Das Glück an meiner Seite

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
You're Not You
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 16. April 2015
RBB
Mi., 15.11.
23:00 - 00:35


Das Leben der ehrgeizigen Kate scheint genau nach Plan zu verlaufen: In ihrem geliebten Beruf feiert die Konzertpianistin große Erfolge und privat hat sie in dem ebenso gutaussehenden wie sensiblen Evan einen Traummann gefunden. Als sie wegen Beschwerden in den Händen ihren Arzt aufsucht, erhält sie unvermittelt eine erschütternde Diagnose: Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS.

Es dauert nicht lange, bis Kate aufgrund dieser unheilbaren Erkrankung des motorischen Nervensystems ihren Beruf nicht mehr ausüben kann. Damit nicht genug, selbst im Alltag braucht sie zusehends fremde Hilfe. Von professionellen Pflegekräften fühlt sich Kate allerdings bevormundet und bemitleidet. Lieber gibt sie den Job der chaotischen Studentin Bec, die zwar beim Vorstellungsgespräch zu spät kommt und auch sonst ihr Leben nicht wirklich im Griff hat, Kate aber auf Anhieb sympathisch ist.

Obwohl Bec sich zunächst wenig Mühe gibt und durch Taktlosigkeiten auffällt, zeigt Kate eine Engelsgeduld. Ihr gefällt es, normal und nicht wie eine Schwerkranke behandelt zu werden. So entwickelt sich allmählich zwischen den gegensätzlichen Frauen eine vertrauensvolle Beziehung. Die disziplinierte Pianistin findet durch ihre unkonventionelle Pflegerin neue Lebensfreude, während diese von Kate lernt, ihr Schicksal entschlossener in die Hand zu nehmen.

Als es zwischen Kate und Evan zum Bruch kommt, steht Bec ihr bei. Weil sich der Krankheitszustand aber weiter verschlechtert, müssen die beiden Frauen eine schwerwiegende Entscheidung treffen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Glück an meiner Seite" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Das Glück an meiner Seite"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Laura (Lola Dueñas) und Daniel (Pablo Pineda) verstehen sich prächtig.

Me Too - Wer will schon normal sein?

Spielfilm | 18.07.2018 | 02:45 - 04:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
arte David (David Mourato, li.) und Rafael (Rodrigo Perdigão, re.) sind beide in Paulinha (Cheyenne Domingues) verliebt.

Am Ende der Kindheit

Spielfilm | 18.07.2018 | 23:40 - 01:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
BR Camille (Louise Grinberg, rechts) wurde ungewollt schwanger. Sie und ihre Freundinnen informieren sich in der Apotheke über Verhütung.

17 Mädchen

Spielfilm | 19.07.2018 | 00:20 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4.67/503
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr